Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Schneverdingen: Einbruch in ...

22.11.2016 - 14:50:41

Polizeiinspektion Heidekreis / Schneverdingen: Einbruch in .... Schneverdingen: Einbruch in Lokal/Imbiss; Munster: Beleuchtung ausgebaut; Schneverdingen: Einbruch in Pflegeverein; Munster: Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 22.11.2016 Nr. 1

21.11 / Einbruch in Lokal/Imbiss

Schneverdingen: Unbekannte drangen in der Nacht zu Montag gewaltsam in ein Lokal/Imbiss an der Verdener Straße in Schneverdingen ein und hebelten eine Kasse sowie Zigaretten- und Spielautomaten auf. Außerdem entwendeten sie eine weitere Kasse und ein Portmonee. Der Gesamtschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

20.11 / Beleuchtung ausgebaut

Munster: Am vergangenen Wochenende entwendeten Unbekannte die rückwärtige Beleuchtung von einem Pkw, der in einer Parkbucht an der Straße Kleiner Kamp in Munster abgestellt war. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

21.11 / Einbruch in Pflegeverein

Schneverdingen: In der Nacht zu Montag schlugen Einbrecher ein Fenster des Pflegevereins an der Verdener Straße in Schneverdingen ein, gelangten in das Objekt und durchsuchten mehrere Räume nach Diebesgut. Sie entwendeten einen Tresor, in dem Schlüssel aufbewahrt wurden. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

21.11 / Zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

Munster: Am "Dethlinger Kreuz", Kreuzungsbereich B 71 / L 240 in Munster kam es am Montag, gegen 19.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen schwer und einer leicht verletzt wurden. Der 75-jährige Fahrer eines Transporters beabsichtigte, die Kreuzung in Richtung Kohlenbissen zu überqueren. Dabei übersah er einen in Richtung Munster fahrenden, vorfahrtsberechtigten Pkw VW Passat. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Unfallverursacher und seine 71-jährige Beifahrerin schwer verletzt wurden. Der 20-jährige Fahrer des Pkw verletzte sich leicht. Der Rettungsdienst war mit einem Notarztwagen und drei Rettungswagen am Unfallort. Die Beteiligten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!