Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Munster: Nach Ausweichmanöver mit ...

21.04.2017 - 14:06:49

Polizeiinspektion Heidekreis / Munster: Nach Ausweichmanöver mit .... Munster: Nach Ausweichmanöver mit Baum kollidiert; Soltau: Qualmender Kochtopf auf Herd; Buchholz (A.): Unterholz brennt

Heidekreis - . . 20.04. / Nach Ausweichmanöver mit Baum kollidiert

Munster: Vermutlich weil ihr auf ihrem Fahrstreifen ein Pkw entgegenkam, musste eine junge Opel-Fahrerin am Donnerstagnachmittag gegen 14.55 Uhr auf dem Ilsterweg ausweichen. Sie geriet daraufhin ins Schleudern und prallte anschließend gegen einen Baum. Nach einer ersten Aussage sei ihr ein silberner Pkw in Höhe der Einfahrt zu einer Kiesgrube auf ihrer Fahrspur entgegengekommen. Bei dem Aufprall gegen den Baum wurde der Pkw der 23-Jährigen erheblich beschädigt. Die Fahrerin verletzte sich bei dem Verkehrsunfall und wurde mit dem Rettungswagen ins Heidekreisklinikum verbracht. Der silberne Pkw sei weiter in Richtung Breloh gefahren. Die Polizei Munster bittet eventuelle Zeugen, sich unter Telefon 05192 / 9600 zu melden.

20.04. / Qualmender Kochtopf auf Herd

Soltau: Einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei löste am Donnerstagnachmittag ein unbeaufsichtigter Kochtopf auf einem Herd in einer Wohnung in der Walsroder Straße aus. Anrufer meldeten eine starke Rauchentwicklung aus der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Die alarmierten Brandschützer stellten lediglich den qualmenden Topf fest.

20.04. / Unterholz brennt

Buchholz (Aller): Vermutlich aufgrund einer weggeworfenen Zigarette geriet am Donnerstagabend das Unterholz auf einer Blaubeerplantage im Listerweg in Brand. Die Brandausdehnung betrug zirka 200 Quadratmeter. Die Flammen wurden letztlich durch die Freiwilligen Feuerwehren Marklendorf / Buchholz (A.) und Schwarmstedt gelöscht, nachdem der bordeigene Feuerlöscher der eingesetzten Funkstreifenwagenbesatzung nur zur Verhinderung der Ausbreitung reichte. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen fahrlässiger Herbeiführung einer Brandgefahr ein.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Detlev Maske Telefon: 05191/9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!