Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Harburg / ++ Neu Wulmstorf- Einbruch in ...

14.12.2016 - 12:10:55

Polizeiinspektion Harburg / ++ Neu Wulmstorf- Einbruch in .... ++ Neu Wulmstorf- Einbruch in Kindergarten , brennender PKW und Müllcontainer ++ weitere Meldungen ++

++Neu Wulmstorf++ - Neu Wulmstorf - Einbruch in Kindergarten

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch stiegen unbekannte Täter in den Kindergarten im Pappelweg ein. Um ins Gebäude zu gelangen, schlugen sie eine Scheibe ein. Offensichtlich wurden sie durch Auslösen der Alarmanlage gestört und ergriffen die Flucht. Durch mehrere vergebliche Versuche, Fenster und Türen des Objektes aufzuhebeln richteten sie erheblichen Schaden an.

Brennender PKW

Am frühen Dienstagmorgen gg. 03.10 Uhr stellten Anwohner im Bereich Seevering einen brennenden PKW fest und informierten die Polizei. Ein PKW Toyota brannte im Heckbereich. Ob es sich um Brandstiftung handelt, wird noch ermittelt. Ein neben dem PKW stehender Bootstrailer mit Boot wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

Zu einem weiteren Brand kam es in der Bahnhofstraße. Dort wurden der Polizei mehrere brennende Müllcontainer mitgeteilt. Die Feuerwehr traf kurze Zeit später ein und konnte drei Container löschen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Anwohner und Zeugen verdächtige Beobachtungen direkt an die Wache in Neu Wulmstorf zu melden, Tel 040 70013860.

Seevetal - Metzendorf - Totalschaden

Am Montagabend befuhr eine 21 jährige mit ihrem PKW VW die Metzendorfer Straße in Richtung Metzendorf . Kurz hinter der Ortschaft Tötensen kam sie aus bislang nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Die Fahrerin verletzte sich hierbei leicht. Am PKW entstand Totalschaden.

OTS: Polizeiinspektion Harburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59458 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59458.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Johannes Voskors Telefon: 04181/285-104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: presse (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!