Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Harburg / Kupferrohre entwendet ++ Neu ...

22.11.2016 - 11:00:32

Polizeiinspektion Harburg / Kupferrohre entwendet ++ Neu .... Kupferrohre entwendet ++ Neu Wulmstorf - Einbruch in Bäckerei ++ Winsen/Pattensen - Zwei PKW aufgebrochen ++ Und weitere Meldungen

Kakenstorf - Kupferrohre entwendet

Am Samstag, in der Zeit zwischen 3:00 Uhr und 4:00 Uhr, gelangten Unbekannte auf das Gelände einer Firma an der Straße Eichenhöhe, indem sie den Metallzaun überkletterten. Die Täter entwendeten diverse Kupferrohre und Wärmetauscher. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 8000 EUR.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04182 28000 bei der Polizei Tostedt zu melden.

Neu Wulmstorf - Einbruch in Bäckerei

In der Nacht zu Montag brachen Diebe in eine Bäckerei an der Straße Wulmstorfer Wiesen ein. Hierzu warfen die Täter einen Gullideckel in die gläserne Eingangstür. Sie brachen ein Wertgelass aus der Verankerung und machten sich damit aus dem Staub. Der Gesamtschaden, den die Diebe anrichteten, beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Hinweise bitte an die Polizei Neu Wulmstorf, Telefon 040 70013860.

Winsen/Pattensen - Zwei PKW aufgebrochen

Auf einem Hof an der Pattenser Hauptstraße haben Diebe in der Zeit zwischen Sonntag, 19 Uhr und Montag, 6:30 Uhr zwei VW Tiguan geöffnet. Aus den Fahrzeugen bauten die Diebe jeweils das Radio-/Navigationssystem aus. Der Schaden wird auf rund 2000 Euro geschätzt. Wie die Täter die Fahrzeuge ohne Schäden öffnen konnten, ist unklar.

Salzhausen/Oelstorf - beim Überholen gegen Lkw geprallt

Eine 59-Jährige verletzte sich bei einem Verkehrsunfall am Montag schwer. Die Frau war gegen 13:15 Uhr auf der L216, von Salzhausen in Richtung Gödenstorf, mit ihrem Fahrrad unterwegs. Vor ihr fuhr zu diesem Zeitpunkt ein Traktor auf der Fahrbahn. Nach Aussagen von Zeugen scherte die Frau plötzlich nach links aus, vermutlich um den Traktor zu überholen. Allerdings befand sich zu diesem Zeitpunkt bereits ein Lkw mit Sattelauflieger links neben ihr im Überholvorgang. Die Frau prallte seitlich gegen den Auflieger und stürzte auf die Fahrbahn. Hierbei verletzte sie sich schwer und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Ob die Frau den Lkw nicht bemerkt oder die Situation falsch eingeschätzt hatte, ist noch unklar.

Winsen - Rollerfahrer schwer verletzt

Eine 76-jährige Frau hat am Montag einen Verkehrsunfall auf der Hansestraße verursacht. Die Frau war mit ihrem VW Polo gegen 15:20 Uhr in Richtung Stelle unterwegs. In Höhe der linksseitigen Einmündung der Scharmbecker Dorfstraße wollte sie einen 75-jährigen Rollerfahrer überholen. Dabei hatte die Frau allerdings nicht erkannt, dass dieser nach links in die Schambecker Dorfstraße abbiegen wollte. Der Polo traf den Roller seitlich, woraufhin der 75-Jährige auf die Fahrbahn stürzte und schwer verletzt wurde. Der Mann kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

OTS: Polizeiinspektion Harburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59458 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59458.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Krüger Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

@ presseportal.de