Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Harburg / Hanstedt - Einbruch in ...

11.04.2017 - 13:46:42

Polizeiinspektion Harburg / Hanstedt - Einbruch in .... Hanstedt - Einbruch in Einfamilienhaus ++ Buchholz - Tank aufgebrochen und 200 Liter Diesel entwendet ++ Winsen - Mit 2,67 Promille im PKW unterwegs ++ Stelle - Fahrt unter Drogeneinfluß

Landkreis Harburg - Hanstedt - Einbruch in Einfamilienhaus

In der Zeit zwischen Sonntagmittag und Montagnachmittag gelangten unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Fischerbeek. Die Täter hebelten zunächst erfolglos an einer Terassentür. Als dies nicht zum Ziel führte, wurde eine Fensterscheibe zum Platzen gebracht. Im Anschluß wurde das Haus nach Stehlgut durchsucht. Ob die Täter etwas erlangt haben steht, genauso wie die Schadenshöhe, zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Hinweise werden unter der Telefonnummer 04181/ 2850 an die Polizei Buchholz erbeten.

Buchholz - Tank aufgebrochen und 200 Liter Diesel entwendet

In der Zeit zwischen dem letzten Freitag und Montag hatte ein 54 Jähriger LKW Fahrer sein Gefährt auf einem Parkplatz in Lohbergen abgestellt. Bei der Rückkehr stellte er fest, dass unbekannte Täter den Tank seines LKW aufgebrochen und etwa 200 Liter Diesel entwendet hatten.

Winsen - Mit 2,67 Promille im PKW unterwegs

Beamte der Polizei Winsen kontrollierten am Montag, gegen 11:00 Uhr die 48 Jährige Fahrerin eines PKW Hyundai. Die Frau aus Winsen wirkte alkoholisiert. Ein Test ergab dann auch ein Ergebnis von 2,67 Promille. Der Frau wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Fahrzeugschlüssel und Führerschein stellten die Beamten sicher.

Stelle - Fahrt unter Drogeneinfluß

Einen 28 Jährigen Mann aus Stelle kontrollierten Beamte der Winsener Polizei am Montagabend im Bardenweg. Aufgrund körperlicher Auffälligkeiten führten die Beamten einen Drogenvortest durch. Dieser zeigte eine Beeinflussung durch Cannabis. Dem Mann wurde durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde ihm durch die Beamten untersagt.

OTS: Polizeiinspektion Harburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59458 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59458.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Torsten Adam Telefon: 0 41 81 / 285 - 104 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 Fax: 0 41 81 / 285 -150 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

@ presseportal.de