Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont / Holzminden / ...

18.01.2017 - 15:06:43

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / .... Nachtragsmitteilung zur Meldung "Unbekannte Leiche in der Weser entdeckt": unbekannter Toter identifiziert

Hameln / Holzminden - Der unbekannte Tote, der gestern Vormittag hinter der Hamelner Münsterbrücke aus der Weser geborgen wurde (wir berichteten), ist identifiziert. Es handelt sich um den seit Anfang Dezember aus Holzminden vermissten Peter N.

Der 60-jährige Holzmindener verließ am 02.12.2016 seine Wohnung und war seitdem verschwunden.

Die Todesermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Jedoch gibt es derzeit keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Links zu den Ursprungsmitteilungen:

Hameln - Unbekannte Leiche in der Weser entdeckt: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/3500914

Holzminden - Wer hat Peter N. gesehen? Suchmaßnahmen bislang ohne Erfolg: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/3500914

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jens Petersen Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!