Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont / Holzminden / Täter schiebt ...

08.03.2017 - 15:36:56

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Täter schiebt .... Täter schiebt Warencontainer durch die Kassenzone - Bande flüchtet mit BMW Kombi

Hess. Oldendorf - Drei Männer versuchten am Mittwoch, 08.03.2017, gegen 11.40 Uhr, Waren im Wert von mehreren tausend Euro aus einem Verbrauchermarkt an der Welseder Straße zu stehlen.

Während zwei Täter die Kassiererin ablenkten, versuchte ein dritter Täter einen mit Tabakwaren bepackten Rollwagen durch die Kassenzone in Richtung Ausgang zu schieben. Als der Diebstahl bemerkt wurde, flüchteten die drei Männer aus dem Markt und stiegen in einen BMW Kombi mit EU-Kennzeichen (für Euskirchen). Mit diesem Wagen fuhr die Bande in Richtung der Bundesstraße 83 davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Gegen die bislang unbekannten Männer wird wegen Bandendiebstahl ermittelt.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jens Petersen Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!