Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont / Holzminden / Holzminden ...

25.10.2016 - 21:15:23

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Holzminden .... Holzminden Betriebsunfall bei metallverarbeitender Firma in Holzminden / 56-Jähriger von Stahlträger erdrückt

Hameln - Bei einem Betriebsunfall am späten Dienstagnachmittag ist ein 56-jähriger Mitarbeiter durch einen zwei Tonnen schweren Stahlträger erdrückt worden. Wie es zu dem tragischen Unfall kommen konnte, steht nach Angaben der Polizei noch nicht fest. Kollegen des Verunglückten hatten diesen bewusstlos unter dem Träger liegend aufgefunden. Sofort eingeleitete Reanimationsversuche blieben erfolglos.

OTS: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57895 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57895.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Leiter ESD Burkhard Schramm Telefon: 05531/958-122 E-Mail: burkhard.schramm@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

@ presseportal.de