Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Göttingen / Unter Alkohol am ...

29.05.2017 - 15:11:49

Polizeiinspektion Göttingen / Unter Alkohol am .... (327/2017) Unter Alkohol am Steuer: Auf B 496 von der Fahrbahn abgekommen, Verkehrszeichen beschädigt und anschließend geflüchtet, Zeugen verfolgen Unfallfahrer und alarmieren die Polizei

Göttingen - Bundesstraße 496 Sonntag, 28. Mai 2017, gegen 09.20 Uhr

BONAFORTH (jk) - Ein vermutlich erheblich alkoholisierter Opelfahrer aus der Gemeinde Niestetal (Landkreis Kassel) ist am Sonntagvormittag (28.05.17) gegen 09.20 Uhr auf der B 496 in Höhe Bonaforth in einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und anschließend gegen ein Verkehrszeichen geprallt. Anschließend setzte der 54-Jährige mit seinem stark beschädigten Auto die Fahrt in Richtung Hann. Münden fort, so die derzeitigen Ermittlungen der Polizei.

Die beiden Insassen eines hinter dem Nordhessen fahrenden PKW aus der Gemeinde Staufenberg beobachten den Unfall und damit auch, wie der Opelfahrer nach der heftigen Kollision einfach weiterfuhr. Die Zeugen nahmen die Verfolgung des Flüchtenden auf und alarmierten parallel dazu die Polizei.

Auf einem Parkplatz in der Straße "Galgenberg" hielt der 54 Jahre alte Autofahrer mit seinem Fahrzeug an. Nur kurz danach traf auch die Funkstreife der Polizei Hann. Münden hier ein.

Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Hessen fest. Ein Alkotest vor Ort ergab 2,45 Promille. Dem 54-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein sichergestellt. Die Polizei Hann. Münden leitete außerdem ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen ihn ein.

Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens beläuft sich auf ca. 5.300 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

@ presseportal.de