Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Göttingen / In der ...

20.04.2017 - 16:36:44

Polizeiinspektion Göttingen / In der .... (264/2017) In der Robert-Bosch-Breite in Göttingen - Benzintanks von vier Firmenfahrzeugen angebohrt, Kraftstoff gestohlen

Göttingen - Göttingen, Robert-Bosch-Breite Nacht zu Mittwoch, 19. April 2017

GÖTTINGEN (jk) - In der Nacht zu Mittwoch (19.04.17) haben Unbekannte in der Robert-Bosch-Breite nach derzeitigem Stand der Ermittlungen die Tanks von vier am Straßenrand geparkten VW up! von unten angebohrt und anschließend den Kraftstoff gestohlen. Bei den betroffenen Fahrzeugen handelte es sich um Erdgasfahrzeuge, die lediglich einen kleinen Reservebenzintank mit einem maximalen Fassungsvermögen von zehn Litern besitzen. Die "Ausbeute" der Tat dürfte deshalb entsprechend gering ausgefallen sein. Die Höhe des verursachten Sachschadens ist hingegen noch offen. Von den Tätern fehlt jede Spur.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

@ presseportal.de