Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Emsland / Grafschaft Bentheim / Salzbergen - ...

22.11.2016 - 14:55:50

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Salzbergen - .... Salzbergen - Nach Diebstahl in Seniorenheim sucht Polizei nach weiteren Zeugen

Salzbergen - Wie bereits berichtet wurde am Sonntagmittag zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr ein älteres Ehepaar Opfer von Trickdieben. Aufgrund der ersten Pressemitteilung hatten sich mehrere Zeugen gemeldet, denen im Bereich des Seniorenheimes an der Straße " Am Feldkamp" mindestens sechs augenscheinlich ausländische Personen, darunter auch zwei Kinder, aufgefallen waren. Diese Personen gaben vor, Spenden für Taubstumme bzw. Gehörlose zu sammeln, versuchten aber dadurch gezielt Zutritt in Wohnungen älterer Menschen zu erlangen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatte gegen 11.30 Uhr eine junge Frau an der Wohnungstür der Senioren geklingelt und sich unter dem Vorwand, für Taubstumme zu sammeln, Zutritt verschafft. Die Frau ging mit dem älteren Ehepaar in die Küche und verwickelte dieses in ein längeres Gespräch. In dieser Zeit dürfte ein unbekannter Täter durch die nicht verschlossene Wohnungstür in die Räume gelangt sein und durchsuchte das Schlafzimmer. Dieser Täter entwendete einen größeren Geldbetrag, der sich in einer grünen, verschlossenen Geldkassette befand. Die Frau verließ dann nach etwa einer viertel Stunde die Wohnung. Etwa eine Stunde später wurde der Diebstahl des Geldes bemerkt. Die unbekannte Frau war etwa 1,50 Meter groß, und circa 20 Jahre alt. Sie hatte schwarzes, langes, leicht gewelltes, Haar und war füllig. Sie sprach gebrochenes Deutsch mit Akzent. Bekleidet war die Frau mit einer kurzen Jacke und einer schwarz-melierten Leggins. Aufgrund der Vorgehensweise geht die Polizei davon aus, dass diese Tätergruppe sich im Bereich der Gemeinde Salzbergen mit einem Fahrzeug aufhielt bzw. abgesetzt oder eingesammelt wurde. Weiterhin mahnt die Polizei in diesem Zusammenhang zur Vorsicht. Die Polizei bittet alle Personen, die um Spenden ersucht werden, um eine erhöhte Wachsamkeit. Bei bestimmten Tätergruppen kommt es vor, dass das Klingeln an Haustüren und das Betteln für Trickdiebstähle genutzt wird. Zeugen, die Feststellung bezüglich eines Fahrzeuges mit ausländischen oder auswärtigen Kennzeichen gemacht haben oder denen verdächtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei in Salzbergen unter der Telefonnummer (05976) 1088 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de