Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Varrel - Versuchter ...

12.07.2017 - 16:36:24

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Varrel - Versuchter .... +++ Varrel - Versuchter Wohnungseinbruch +++ Bassum - Diebstahl in Juweliergeschäft +++

Diepholz - +++ Varrel - Versuchter Wohnungseinbruch +++

In Varrel in der Grünen Straße kam es in der Dienstagnacht gegen 1 Uhr zu einem versuchten Einbruch. Unbekannte Täter versuchten gewaltsam die Haustür des Einfamilienhauses aufzuhebeln. Dieses wird durch die Eigentümer bemerkt, woraufhin die Täter unerkannt flüchten. Es entstand ein Schaden in Höhe von 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Weyhe unter 042180660 entgegen.

+++ Dreyhe - Auffahrunfall +++

Auf der Südumgehung in Dreye ereignete sich am Dienstag gegen 11 Uhr eine Kollision zwischen zwei PKW. Ein 46-jähriger Smartfahrer aus Weyhe fuhr in Richtung Bremen hinter einem Peugot. An einer roten Ampel im Kreuzungsbereich Zeppelinstraße hielt der 46-jähriger Peugeotfaghrer. Der Smartfahrer bemerkte dieses zu spät und fuhr auf das Fahrzeug auf. Die Schadenshöhe beträgt etwa 1 300 Euro.

+++ Bassum - Diebstahl in Juweliergeschäft +++

Am Dienstag, 11.07.17, um 16:15 Uhr, kam es in Bassum, Auf dem Brink, zu einem Diebstahl in einem Juweliergeschäft. Ein unbekannter Täter betrat den Laden und gab an, sich aufgrund der bestandenen Zimmermannsprüfung eine Armbanduhr leisten zu wollen. Nach dem Verkaufsgespräch verließ er unter dem Vorwand eines angeblichen Telefonats das Geschäft. Mit der Uhr am Handgelenk entfernte er sich in unbekannte Richtung. Der entstandene Schaden beträgt 210 Euro.

+++ Twistringen - Zeugen gesucht - Verkehrsunfall mit Sachschaden +++

Ein 24-jähriger Audi-Fahrer(Twistringen) fuhr in Twistringen rückwärts vom Friedhofs-Parkplatz auf die Kolpingstraße und kollidierte dabei mit einer 54-jährigen Opel-Fahrerin(Twistringen), die in Richtung Bahnhofstraße unterwegs war. Es kam zu einem Sachschaden von etwa 3.500 Euro. Zeugen zu diesem Unfall werden gebeten, sich mit der Polizei Twistringen unter Tel: 04243/942420 in Verbindung zu setzen!

+++ Twistringen - Warnung vor falschem Polizeibeamten +++

Am Dienstag, 11.07.17, zwischen 12:00 und 13:00 Uhr, kam es in Twistringen, Am Sportplatz und Lerchenhausen, zu insgesamt drei Anrufen eines angeblichen Polizeibeamten. Der Anrufer mit den Namen "Kramer" und "Wagner" sprach von aufgefundenem Schmuck und einen Sparbuch und wollte jeweils einen Streifenwagen zwecks Überprüfung vorbeischicken, was aber in keinem der Fälle geschah. Die anrufende Telefonnummer lautet: 001110.

+++ Eydelstedt - Verkehrsunfall +++

Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden ereignete sich am Dienstagvormittag in der Barverstraße. Ein 81-jähriger VW-Fahrer aus Schwanewede missachtete im Kreuzungsbereich Schweringhauser Straße die Vorfahrt eines 42-jährigen Daymlerfahrers aus Bremen. Aufgrunddessen kollidierten beide Fahrzeuge miteinander und es entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.

+++ Wehrbleck - Schwerer Verkehrsunfall +++

Gestern Nachmittag gegen 14:20 Uhr kam es in Wehrbleck zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 18-jähriger Golffahrer schwer verletzt wurde. Der 18-Jährige befuhr die B214 in Richtung Sulingen als er mit seinem Golf in den Gegenverkehr geriet. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Lkw, welcher den Zusammenstoß noch mit einer Gefahrenbremsung zu verhindern versuchte. Der 18-jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. An dem Auto und dem Lkw entstand hoher Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!