Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Einbrüche in Stuhr und Bassum - ...

01.11.2016 - 13:45:37

Polizeiinspektion Diepholz / --- Einbrüche in Stuhr und Bassum - .... --- Einbrüche in Stuhr und Bassum - Ältere Dame vertreibt Diebe in Barnstorf - Sachbeschädigung an Schulzentrum in Twistringen ---

Diepholz - Barnstorf - Ältere Dame vertreibt Diebe

So gegen 10.00 Uhr am gestrigen Montag war eine 86-Jährige mit ihrem Rollator in der Bahnhofstraße unterwegs. Hier wurde sie von zwei Unbekannten, Mann und Frau, angesprochen und um Wechselgeld für zwei Euro gebeten. Als die ältere Dame in ihre Manteltasche griff, um ihre Geldbörse heraus zu holen, griff auch der männliche Täter in ihre Manteltasche. Die ältere Dame schrie und das Pärchen ergriff ohne Beute die Flucht.

Stuhr - Mehrere Einbrüche

Unbekannte verübten gleich mehrere Einbrüche am Montag im Laufe des Nachmittages in der Gemeinde Stuhr. Im Paul Keller Weg und im Alten Postweg verübten die Unbekannten drei Einbrüche in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:40 Uhr. Bei zwei Einbrüchen im Paul Keller Weg verschafften sich die Täter durch Aufhebeln des Schlafzimmerfensters Zutritt zum Objekt und entwenden Schmuck und Dokumente, Schadenshöhe 1.500,- Euro. In einem Fall gelangten die Eindringlinge durch ein Fenster im Terrassenbereich in das Gebäude und erbeuteten Bargeld und Schmuck, Schadenshöhe 1.200,- Euro. Im Alten Postweg blieb es bei einem Einbruchsversuch. Die Täter näherten sich über den rückwärtigen Bereich an das Einfamilienhaus, stellten eine Mülltonne unter das Wohnzimmerfenster und öffneten das Fenster gewaltsam. Die Täter wurden von den Hausbewohnern gestört und flüchteten in unbekannte Richtung.

Bassum - Einbruch

Unbekannte Täter hebelten im Laufe der letzten Woche von Montag bis Sonntag die Tür zu einem Werkstattschuppen im Ortsteil Hallstedt auf. Sie entwendeten anschließend eine Kettensäge und weiteres Sägewerkzeug. Es entstand ein Schaden von ca. 1.000 Euro.

Syke - Zeugen klären Unfallflucht

Eine 20-jährige Opel-Fahrerin fuhr am Montag gegen 13.05 Uhr von dem Parkplatz der BBS Syke, Hohe Straße, in den fließenden Verkehr ein und streifte dabei einen Nissan Micra, der ordnungsgemäß im Bereich der Ausfahrt am Straßenrand geparkt war. Anschließend entfernte sich die Unfallverursacherin unerlaubt vom Unfallort. Dank aufmerksamer Zeugen, die sich das Kennzeichen merkten, konnte die 20-Jährige schnell ermittelt werden. Sie muss nun mit einem Ermittlungsverfahren rechnen. Sachschaden: ca. 2.000 Euro

Bassum - PKW-Brand

Ein Bassumer Bürger stellte seinen PKW Mercedes nach einer ca. 30 Kilometer langen Fahrt am Montag gegen 18.20 Uhr auf seiner Grundstücksauffahrt Zum Jedenbruch ab und begab sich in seine Wohnung. Als er ca. 10 Minuten später aus seinem Fenster sah, stellte er fest, dass sein PKW brannte. Mit eigenen Mitteln versuchte er, das Feuer zu löschen, war aber froh, als die Freiwillige Feuerwehr Bramstedt mit 18 Mann anrückte, um den Brand im Motorraum abzulöschen. Das Fahrzeug brannte im Frontbereich völlig aus. Vermutlich ist ein technischer Defekt die Brandursache. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Twistringen - Sachbeschädigungen

Am letzten Wochenende beschädigten unbekannte Täter insgesamt acht Türschlösser am Hauptgebäude des Schulzentrums Twistringen, indem sie ein kleines Holzstück in jedes Schloss steckten. Sollte sich das Holz nicht entfernen lassen, müssen die Schlösser ausgetauscht werden. Die Höhe des derzeitigen Schadens von ca. 1.600 Euro könnte sich daher noch enorm steigern. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Twistringen, 04243/942420, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Thomas Gissing Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Heute nur Mobil: 0152/09480109 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de