Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Bassum - Zeugen gesucht - ...

31.03.2017 - 14:36:30

Polizeiinspektion Diepholz / +++ Bassum - Zeugen gesucht - .... +++ Bassum - Zeugen gesucht - Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden +++Diepholz/ Barnstorf - Kennzeichen geklaut - Zeugenaufruf +++

Diepholz - +++ Sulingen - Einbruchdiebstahl von Reifen und Felgen aus Containern +++

Zu einem Einbruch in ein Autohaus in der Nienburger Straße kam es in dem Zeitraum von Donnerstag, 30.03.2017, 19.00 Uhr - Freitag, 31.03.2017, 07.30 Uhr. Unbekannte Täter öffneten ein mit einer Kette gesichertes Tor und gelangten auf das umzäunte Gelände des Autohauses. Auf dem Gelände gelangten die Täter gewaltsam in einen Container und entwendeten diverse Reifensätze.

Die genaue Anzahl der entwendeten Reifensätze und die Höhe des Diebesgutes sind zurzeit noch nicht bekannt.

Es ist zu vermuten, dass die Täter zum Abtransport des Diebesgutes einen Transporter nutzten. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem PK Sulingen, Tel.: 04271/949-0 in Verbindung zu setzen.

+++ Diepholz/ Barnstorf - Kennzeichen geklaut - Zeugenaufruf +++

Die Polizei Diepholz sucht Zeugen, die Hinweise zu Kennzeichendiebstählen geben können, welche sich in Diepholz und Barnstorf zugetragen haben.

In der Nacht vom 24.03.2017 auf den 25.03.2017 wurden in Diepholz ein und in Barnstorf drei Autokennzeichen gestohlen. Zu einem zweiten Kennzeichendiebstahl in Diepholz kam es in dem Zeitraum vom 24.03.2017, 12:00 Uhr bis zum 27.03.2017, 17:30 Uhr. Auffällig ist, dass bei allen Taten nur die hinteren Autokennzeichen entwendet wurden. Zudem parkten die Autos zum Tatzeitpunkt überwiegend auf öffentlichen Parkplätzen.

Hinweise nimmt die Polizei in Diepholz unter 05441/9710 entgegen.

++++ Martfeld - Verkehrsunfall mit verletzter Person und Sachschaden +++

Zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person kam es am Donnerstag, 30.03.17, gegen 09:15 Uhr in der Bruchhauser Straße. Eine 23-Jährige aus Martfeld fuhr mit ihrem Mercedes in Richtung Hollen. Kurz nach einer Rechtskurve verlor sie aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto, fuhr nach rechts von der Fahrbahn ab und kam auf einem Acker zum Stehen. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu, die einen Transport ins Krankenhaus erforderten. Der Mercedes war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt etwa 5 500 Euro.

+++ Bassum - Zeugen gesucht - Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden +++

Die Polizei Bassum sucht Zeugen, die Hinweise zu einer Verkehrsunfallflucht geben können, welche sich am Donnerstag, 30.03.17, zwischen 08:30 Uhr und 11:15 Uhr in der Marie-Hackfeld-Straße zutrug. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte auf dem Parkplatz, rechts neben dem Haupteingang des Krankenhauses, einen parkenden grauen Ford Mondeo an der Beifahrertür und verließ danach unerlaubt den Unfallort. Der verursachte Schaden beträgt etwa 500 Euro. Zeugen zu diesem Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Bassum unter Tel: 04241/802910 in Verbindung zu setzen.

--- Fehlanzeige für den Bereich Weyhe ---

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Sandra Franke

Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Mobil: 0152/09480104 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de