Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Diepholz / --- Auffahrunfall mit 4 Fahrzeugen ...

15.09.2017 - 13:37:14

Polizeiinspektion Diepholz / --- Auffahrunfall mit 4 Fahrzeugen .... --- Auffahrunfall mit 4 Fahrzeugen in Weyhe - Einbruch in Syke - Einbruchsversuch in Ehrenburg ---

Diepholz - Ehrenburg - Einbruchsversuch

Unbekannte Täter versuchten in der Zeit von Mittwoch, 12.00 Uhr bis Donnerstag, 14.00 Uhr, das Tor einer Scheune im Ortsteil Oeffinghausen aufzudrücken. Dabei wurde der Schließmechanismus des Tores beschädigt. Es gelang jedoch nicht, das Tor zu öffnen. Ein Betreten der Scheune erfolgte nicht. Aus unbekannten Gründen beendete die Täter ihr Vorhanden und entfernten sich unerkannt. Der Schaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Hinweise bitte an die Polizei Sulingen, Tel.: 04271/949-0, oder die Polizei Schwaförden, Tel.: 04277/1330.

Weyhe - Auffahrunfall

Zu einem Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen und drei verletzten Personen kam es am gestrigen Donnerstag gegen 21.30 Uhr auf der Kirchweyher Straße. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer übersah mehrere vor ihm auf der Straße vor einer Lichtzeichenanlage wartende Fahrzeuge und fuhr auf. Alle vier Fahrzeug fuhren Richtung Bremen und hielten an der Lichtzeichenanlage Höhe Zweiter Gang. Durch die Wucht des Aufpralls wurde insgesamt vier Fahrzeuge beschädigt. Neben dem 30-jährigen Verursacher wurden ein 30-jähriger Fahrer und eine 27-jährige Pkw-Fahrerin leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Schaden von mindestens 25000 Euro.

Syke - Einbruch

In dem Zeitraum von Donnerstag, 14.09.17, 10.15 bis 12.05 Uhr kam es in Syke, Mühlenweg, zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Nach Aufhebeln einer Tür gelangten die unbekannten Täter in das Gebäude, durchsuchten diverse Schränke und Schubladen und entwendeten danach Schmuckstücke und Uhren. Die Schadenshöhe stand bei Tatortaufnahme noch nicht fest.

Syke und Bassum - Verkehrsunfälle

Am Donnerstag, 14.09.17 um 09.45 Uhr, wollte eine 43-jährige Opel-Fahrerin in Bassum aus einer kleinen Gemeindestraße nach links auf die Osterbinder Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen 67-jährigen, bevorrechtigten Motorrad-Fahrer, der in Richtung Neubruchhausen unterwegs war. Es kam zur Kollision, der Kradfahrer stürzte und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 3000 Euro.

Am Mittwoch, 13.09.17 um 07:45 Uhr, befuhr eine 79-jährige Opel-Fahrerin in Syke die Straße "Schloßweide" und bog in Höhe des Busbahnhofes nach rechts in eine mit "Durchfahrt verboten" beschilderte Straße ab. Im Einmündungsbereich passierte es dann, sie kollidierte mit einem 15-jährigen Radler, der ihr auf dem dortigen Radüberweg entgegenkam. Der Jugendliche stürzte und verletzte sich dabei leicht. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 1500 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Diepholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68439 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68439.rss2

Rückfragen bitte an: Thomas gissing Polizeiinspektion Diepholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104) Mobil: 0152/09480109 www.pi-dh.polizei-nds.de

@ presseportal.de