Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

14.07.2017 - 19:41:34

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Kontrollierte Sprengung im Gewerbegebiet - keine Gefahr für die Bevölkerung

Delmenhorst - Wardenburg. Verschiedene Chemikalien fand die Polizei bei einer Durchsuchung in einer Lagerhalle in einem Wardenburger Gewerbegebiet. Der Tatverdächtige hatte dort unterschiedliche Stoffe, zum Teil über einen längeren Zeitraum, entgegen der erlaubten Entsorgungsvorschriften gelagert. Bei der Durchsuchung am Freitagvormittag wurde unter anderem ein Stoff gefunden, der eine unverzügliche kontrollierte Sprengung erforderlich machte. Zu diesem Zweck wurden Spezialkräfte hinzugezogen, die die Sprengung vornahmen. Bei der Chemikalie handelt es sich um Pikrinsäure. Eine Gesundheitsgefährdung geht von dem Stoff nicht aus, er ist allerdings hochexplosiv. Durch die Sprengung löste sich die Substanz ohne Rückstände auf. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Weitere Details zum Ermittlungsverfahren können zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt gegeben werden.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Désirée Krikkis Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!