Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

10.07.2017 - 17:57:21

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Einbrecher auf frischer Tat ertappt +++ Überfall vor Spielothek

Delmenhorst - Großenkneten/ Sannum. Eine aufmerksamen Nachbarin beobachtete bereits am Donnerstagnachmittag, um kurz vor 16 Uhr, mehrere Männer, die in ein Wohnhaus in der Sannumer Straße einbrachen. Als sie bemerkten, dass sie entdeckt wurden, flüchteten einige Täter mit einem am vorherigen Tag entwendeten Pkw ohne Diebesgut. Zwei von ihnen liefen zu Fuß vom Tatort weg. Während der eingeleiteten polizeilichen Fahndung konnten Letztere entdeckt und vorläufig festgenommen werden. Es handelt sich um einen 18-jährigen Tatverdächtigen aus Oldenburg sowie um einen 14-jährigen Tatverdächtigen aus Ahlhorn. Am Samstag konnte auch der Pkw sichergestellt werden. Außerdem wurden zwei weitere Mittäter ermittelt. Auch sie stammen aus Ahlhorn und sind 15 bzw. 20 Jahre alt. Gegen die Tatverdächtigen wurde eine Strafverfahren eingeleitet. Sie räumten die Tat teilweise ein. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

.

Wildeshausen. In der Nacht zu Montag, gegen 0.30 Uhr wurde eine 48-jährige Frau im Reepmoorsweg vor der dortigen Spielothek überfallen. Sie befand sich auf dem Weg zu ihrem geparkten Pkw, als ihr ein unbekannter Täter von hinten einen spitzen Gegenstand in den Rücken drückte und von ihr die Herausgabe von Bargeld forderte. Der unbekannte Täter konnte mit 800 Euro entkommen. Es soll sich um einen männlichen Täter mit einer Größe von circa 170 cm handeln. Dieser soll maskiert gewesen sein und eine Sturmhaube getragen haben. Weiterhin soll der Täter dunkle Bekleidung getragen haben, die Oberbekleidung soll einen Reißverschluss bis unterhalb der Brust haben. Seine Schuhe sollen schwarz mit weißer Sohle gewesen sein, außerdem soll er Handschuhe getragen haben. Der Täter soll akzentfrei Deutsch gesprochen haben. Die Polizei sucht Zeugen zu diesem Vorfall und bittet insbesondere um Hinweise, wenn jemand Fahrzeuge im Zusammenhang mit der Tat beobachtet hat. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Wildeshausen unter 04431-941115.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Désirée Krikkis Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!