Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

04.07.2017 - 16:26:51

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Brandursache ermittelt +++ Einbruch in Pkw +++ Zwei leicht verletzte Personen nach Unfall

Delmenhorst - Ganderkesee. Die Ursache des Feuers einer Lagerhalle am Sonntagvormittag steht inzwischen fest. Die Besichtigung des Brandortes ergab, dass eines der in der Halle abgestellten Fahrzeuge durch einen technischen Defekt in Brand geriet. Von dort breiteten sich die Flammen weiter aus. Das Feuer war am Sonntagvormittag gegen 10.53 Uhr in einer Lagerhalle in der Kühlinger Straße ausgebrochen. In der Halle wurden zwei Fahrzeuge in Mitleidenschaft gezogen. Außerdem wurde das Dach der Halle stark beschädigt.

.

Wildeshausen. Zwischen Sonntagnachmittag, 15.00 Uhr, und Montagmorgen, 05.30 Uhr, brachen unbekannte Täter in einen an der Elly-Heuss-Knapp-Straße abgestellten Pkw ein. Aus dem Fahrzeug wurde diverses Werkzeug entwendet, der entstandene Schaden beträgt circa 2500 Euro. Zeugen, die Hinweise zu der Straftat geben können, setzen sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen unter 04431-941115 in Verbindung.

.

Wildeshausen. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen gegen 07.49 Uhr an der Kreuzung Visbeker Straße/ Ahlhorner Straße. Ein 54 Jahre alter Mann aus Esterwegen befuhr die Visbeker Straße und wollte an der Kreuzung nach links in auf die Ahlhorner Straße abbiegen. Dabei übersah er den Pkw einer entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten 44-jährigen Frau aus Wildeshausen. Durch den Zusammenstoß wurden sowohl die Fahrerin als auch ihre 51 Jahre alte Beifahrerin, ebenfalls aus Wildeshausen, leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Zur Höhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an: Désirée Krikkis Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de