Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

23.06.2017 - 13:21:55

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Wesermarsch - Reklameschild beschädigt +++ Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Delmenhorst -

Berne - Vermutlich durch einen LKW wurde das Reklameschild eines Versicherungsunternehmens in der Langen Straße beschädigt. Das an dem Haus mit der Hausnummer 27 angebrachte Schild hängt in einer Höhe von etwa 3 Metern. Der Schaden ist entstanden am 21.06.17, in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wurde der Schaden durch einen vorbei fahrenden LKW verursacht. Das 45 cm breite und ca. 180 cm hohe Schild ist verbogen. Außerdem ist der rückwärtige Teil der Kunststoffabdeckung herunter gefallen und auf dem Gehweg zersplittert.

Der Fahrer oder die Fahrerin des verursachenden LKW entfernten sich nach dem Unfall, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei ermittel wegen Verkehrsunfallflucht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Lemwerder unter 042167498 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Andre Wächter Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!