Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

29.05.2017 - 15:36:41

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... LK OL: Einbrüche in Großenkneten +++ Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person +++ Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Delmenhorst -

Wohnungseinbrüche in Großenkneten

Zu drei Einbrüchen kam es in der Gemeinde Großenkneten am Sonntag, 28.05.17 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr. In der Straße An der Buchenallee hebelten unbekannte Täter an zwei Wohnhäusern jeweils eine Tür auf und gelangten in die Häuser. Hier wurden die Räumlichkeiten durchsucht. Entwendet wurden Schmuckgegenstände und Bargeld. In der Hauptstraße drangen unbekannte Täter in eine Werkstatt ein und durchsuchten diese. Hier wurde offensichtlich nichts entwendet. Die Schadenshöhe ist nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise zu den drei Einbrüchen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Zu einem Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person kam es am Sonntag,den 28.05.17, gegen 15.20 Uhr, in Hatten. Ein 14jähriger Fahrradfahrer aus der Gemeinde Hatten beabsichtigte mit seinem Rad die Hauptstraße in Hatten zu überqueren. Dabei übersah er den bevorrechtigten Pkw eines 35jährigen Fahrzeugführers aus Oldenburg. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge kam der Jugendliche zu Fall und verletzte sich leicht. Der Sachschaden wurde auf 700 Euro geschätzt.

Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Am Sonntag,den 28.05.17, gegen 18.10 Uhr, befuhr ein 26jähriger Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Großenkneten die Hauptstraße in Großenkneten und beabsichtigte nach links auf einen Parkplatz abzubiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw eines 78jährigen Fahrzeugführers, ebenfalls aus der Gemeinde Großenkneten. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Beifahrer des Unfallverursachers leicht verletzt wurde. Beide Fahrzeuge waren im Anschluss nicht mehr fahrbereit. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Rückfragen an Merle Behle Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de