Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

16.02.2017 - 09:51:23

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... PK BAB Ahlhorn: Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen auf der A1 in Bakum ++ Anhänger reißt von Gespann auf der A1 in Holdorf ab

Delmenhorst - Bakum. Bei einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Pkw wurde am Mittwochmittag, gegen 13.34 Uhr eine Person leicht verletzt. Ein 36-jähriger Fahrer aus Ibbenbühren fuhr mit seinem Kleintransporter auf der A 1 in Richtung Bremen. Als er mit seinem Fahrzeug vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechselte, übersah er einen dort fahrenden Kleintransporter eines 41-Jährigen aus Neuenkirchen-Vörden. Durch den seitlichen Zusammenstoß schleuderte der Transporter des 36-Jährigen auf den mittleren Fahrstreifen zurück, wo er gegen den Sattelzug eines 35-jährigen Fahrers aus Bremen prallte. Daraufhin schleuderte der 36-Jährige im weiteren Verlauf gegen den Sattelzug eines 54-Jährigen aus Nordhausen, der den rechten Fahrstreifen befuhr. Der Fahrer aus Ibbenenbühren wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 27.500 Euro.

.

Holdorf. Ein mit Steinen beladener Anhänger wurde durch einen Zusammenstoß von der A 1 in einen Graben geschleudert. Am Mittwochnachmittag, gegen 16:30 Uhr fuhr ein 31-jähriger Fahrer aus Lich mit seinem Kleintransporter-Anhängergespann, welches mit ca. 1 Tonne Steine beladen war, auf dem Hauptfahrstreifen der A 1 in Richtung Bremen. In Höhe der Anschlussstelle Holdorf musste er verkehrsbedingt abbremsen, was der nachfolgende 42-jährige Fahrer eines Kleintransporters aus Grünberg übersah und auf das abbremsende Gespann auffuhr. Der Anhänger wurde durch den Anstoß vom Zugfahrzeug gerissen und in den rechtsseitig verlaufenden Graben geschleudert. Der entstandene Gesamtschaden beträgt etwa 6800 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Melissa Oltmanns Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de