Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

01.01.2017 - 10:10:43

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person in Delmenhorst am 01.01.2017, gegen 00:00 Uhr

Delmenhorst - In der Silvesternacht kam es gegen 00:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bremer Straße, in Höhe des Netto-Marktes, in Delmenhorst. Bei dem Verkehrsunfall kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem 18-jährigen und einer 80-jährigen Pkw-Fährerin aus Delmenhorst. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss davon ausgegangen werden, dass der junge Mann auf der Fahrbahn Feuerwerkskörper anzündete als er von der Pkw-Fahrerin erfasst wurde. Der 18-jährige wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und in ein Bremer Krankenhaus verbracht.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!