Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

17.11.2016 - 19:50:49

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg: Schwerer Raub auf Rastanalge an der A1 +++ 800.000 Euro Schaden +++ Zeugen gesucht

Delmenhorst - Dötlingen: Ein Sattelauflieger wurde in der Nacht zu Mittwoch, 16. November 2016, von bislang unbekannten Tätern geraubt. Der Sattelauflieger stand auf der Rastanlage Wildeshausen-Nord in Fahrtrichtung Osnabrück. Während einer Pause wurde der Fahrer des betroffenen Sattelzuges von drei unbekannten Männern überfallen und die Schlüssel seiner Sattelzugmaschine entwendet. Der 24-jährige Lkw-Fahrer aus Polen wurde entführt und erst Stunden später an der Straße Maestruper Brook am Stadtrand von Greven (NRW) nahe der BAB 1 am Mittwochmittag, gegen 13:30 Uhr wieder freigelassen. Nach ersten Erkenntnissen bewegten die Täter die rote Sattelzugmaschine auf der Rastanlage Wildeshausen-Nord gegen kurz nach 06:00 Uhr. Auffallend sind die auf der Sattelzugmaschine aufgebrachten gelben Smileys, die neben den Scheiben des Lkw neben der Aufschrift "Polar Fight" zu sehen sind. Vermutlich entkoppelten die Unbekannten daraufhin den grauen Sattelauflieger mit dem Aufdruck "PNO" sowie schwedischem Kennzeichen und fuhren mit einer weiteren Sattelzugmaschine davon. Auf dem entwendeten Auflieger waren mehrere Lkw-Motoren verladen, so dass bei dem schweren Raub insgesamt ein Schaden von rund 800.000 Euro entstanden ist. Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zu Mittwoch, zwischen 03:30 Uhr und 06:30 Uhr verdächtige Beobachtungen auf der Rastanlage gemacht haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wildeshausen unter 04431/9410 zu melden. Um das schwebende Ermittlungsverfahren nicht zu gefährden, werden weitere Angaben zum Sachverhalt nicht gegeben.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Melissa Oltmanns Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!