Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

17.11.2016 - 11:20:59

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Landkreis Oldenburg - Einbruch in Ganderkeseee +++ Verkehrsunfälle in Wildeshausen und Ganderkesee

Delmenhorst - Einbruchsdiebstahl THW-Gebäude in Ganderkesee

In der Zeit von Montag, 21.10 Uhr bis Mittwoch, 16.11.16, 15.10 Uhr, gelangten unbekannte Täter über ein zuvor gewaltsam geöffnetes Fenster in das Gebäude des Technischen Hilfswerkes an der Harmenhauser Straße in Ganderkesee. Im Gebäude wurden zahlreiche Türen und Schränke aufgebrochen. Entwendet wurde ein Navigationsgerät und ein Sparschwein mit einem geringen Geldbetrag. Der entstandene Sachschaden am und im Gebäude wurde mit geschätzten 3000 Euro angegeben.

Zeugen, die im Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben, mögen sich bitte mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431-941115 in Verbindung setzen.

Verkehrsunfall in Ganderkesee

Am Mittwoch, gegen 08.40 Uhr, beabsichtigte eine 56 jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee auf einem Parkplatz an der Stedinger Straße in Ganderkesee rückwärts auszuparken. Dabei betätigte sie versehentlich das Gaspedal anstelle der Bremse und fuhr rückwärts ungebremst in einen abgestellten Pkw. Durch den Aufprall wurde der abgestellte Pkw erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden wurde auf 9900 Euro geschätzt.

Verkehrsunfall in Wildeshausen

Am Mittwoch, gegen 10.35 Uhr, befuhr ein 39 jähriger Pkw-Fahrer aus dem LK Vechta die Landesstraße 882 in der Wildeshauser Landgemeinde Kleinenkneten, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Der Fahrzeugführer versuchte mittels Vollbremsung einen Zusammenstoß mit dem Tier zu verhindern und kam dabei nach rechts von der Fahrbahn ab, wo das Fahrzeug gegen einen Baum prallte. Der Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, der Schaden wurde mit 5000 Euro angegeben.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Henrik Hackmann Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!