Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

01.11.2016 - 09:55:32

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / .... Delmenhorst: Zwei Einbrüche im Stadtgebiet +++ Zeugen gesucht +++ Junger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt +++ Auffahrunfall +++ Mann fährt betrunken in Steinmauer

Delmenhorst - Am vergangenen Wochenende gelangten bislang unbekannte Einbrecher in eine Praxis an der Willmsstraße. Was der oder die Täter genau entwendet haben, steht noch nicht fest. Zeugen, die Hinweise zu dieser Tat geben können, melden sich bitte unter 04221/15590 bei der Polizei in Delmenhorst.

.

Delmenhorst. In der Nacht zu Montag brachen bislang unbekannte Täter in ein Vereinsheim an der Düsternortstraße ein. Der oder die Täter entwendeten einen Zigarettenautomaten aus den Räumlichkeiten. Die Höhe des entstandenen Schadens ist noch nicht bekannt. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 04221/15590 bei der Polizei in Delmenhorst zu melden.

.

Delmenhorst. Bei einem Auffahrunfall auf der Oldenburger Straße verletzte sich eine Autofahrerin am Montagmorgen leicht. Als eine 68-jährige Delmenhorsterin ihr Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten musste, übersah dies eine nachfolgende 71-jährige Autofahrerin aus Ganderkesee. Durch den Zusammenstoß wurde der Pkw der 68-Jährigen auf ein ebenfalls vor ihr stehendes Fahrzeug eines 64-jährigen Mannes aus Ganderkesee geschoben. Die 71-Jährige verletzte sich leicht. Ihr Auto war nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit. An den Fahrzeugen entstand insgesamt ein Schaden von etwa 8.000 Euro.

.

Delmenhorst. Ein junger Radfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall am Montagabend leicht verletzt. Der 13-jährige Delmenhorster war mit seinem unbeleuchteten Fahrrad auf der Stedinger Straße unterwegs und fuhr entgegen der Fahrbahn in Richtung Stadtmitte. In Höhe der Nordwollestraße fuhr der 13-Jährige über die rote Ampel. Beim Kreuzen der Fahrbahn kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto. Der 27-jährige Delmenhorster fuhr mit seinem Fahrzeug aus Richtung Weberstraße in Richtung Nordwollestraße und übersah den jungen Radfahrer. An den Fahrzeugen entstand Schaden von rund 500 Euro.

.

Betrunken kam ein 37-jähriger Autofahrer in der Nacht zu Dienstag vom Hasporter Damm ab. Der Delmenhorster war stadtauswärts unterwegs und fuhr links neben der Fahrbahn gegen eine Steinmauer. Nachdem er die Mauer durchbrochen hatte, kam das Fahrzeug des 37-Jährigen in einem Vorgarten zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann augenscheinlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,57 Promille. Der Delmenhorster wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht, wo ihm euch eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt wurde. Es entstand ein Sachschaden von 11.000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Melissa Oltmanns Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de