Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilung des ...

20.08.2017 - 14:46:51

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeikommissariat Friesoythe für den Zeitraum vom 19.08. 2017 bis 20.08.2017

Cloppenburg/Vechta - Saterland / Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss

Am 20.08.2017, um 04:25 Uhr, befuhr ein 20jähriger Mann aus dem Saterland mit seinem Pkw den Raiffeisendamm in Scharrel. Bei der Durchführung einer Verkehrskontrolle konnte bei dem 20 jährigen Fahrzeugführer eine Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen den 20jährigen Fahrzeugführer eingeleitet.

Bösel / Verkehrsunfall mit zwei leicht Verletzten

Am 20.08.2017, um 10:17 Uhr, kam es in Bösel im Kreuzungsbereich Friesoyther Straße / Overlaher Straße / Am Kirchplatz zu einem Verkehrsunfall mit 2 leicht verletzten Personen. Ein 76jähriger Mann aus Bösel fuhr mit seinem Pkw auf der Overlaher Straße in Richtung der genannten Kreuzung, um diese zu überqueren. Eine 39jährige Frau aus Esterwegen fuhr mit ihrem Pkw auf der Friesoyther Straße in Richtung Garrel. Als der 76jährige Fahrzeugführer die Kreuzung überqueren wollte, übersah er den von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten Pkw der 39jährigen Frau. Die 39jährige Fahrzeugführerin wich zwar noch nach rechts aus, konnte aber dadurch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge nicht mehr vermeiden. Durch den Verkehrsunfall wurde der 76jährige Fahrzeugführer sowie der im Pkw der 39jährigen Frau befindliche 10jährige Beifahrer leicht verletzt. Beide Verletzte wurden mit Rettungswagen zum Krankenhaus Friesoythe gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Pkw wurden durch Abschleppdienste geborgen und zu den jeweiligen Betriebshöfen geschleppt. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden von 6500 Euro.

Pressemitteilung gefertigt durch: PHK Tiedeken -Dienstschichtleiter-

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe

Telefon: 04491/9316 0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!