Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des ...

26.12.2017 - 12:31:41

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des .... Pressemeldung des Polizeikommissariates Vechta vom 25/26.12.2017

Cloppenburg/Vechta - Steinfeld/Holdorf - Verkehrsunfall mit Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Montag, 25.12.2017, 12:20 Uhr, befuhr eine 29-jährige aus Mönchengladbach mit einem PKW Renault in Steinfeld die Holdorfer Straße in Richtung Holdorf. Auf gerader Strecke geriet sie aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW geriet ins Schleudern und kam erst nach einer 180 Grad-Drehung im angrenzenden Graben zum Stehen. Die Fahrerin des PKW blieb unverletzt. Der total beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Schadenshöhe rund 4.000,- Euro. Zudem entstanden Schäden an der Berme sowie an den Bäumen. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Fahrerin des PKW nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis befindet. Gegen die Mönchengladbacherin wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

VerkehrsunfaLL mit leicht verletzter Person in Vechta

Am Mo, 25.12.2017, gg. 19.10 h missachtete ein 52-jähriger aus Vechta mit seinem Pkw beim Abbiegen von der Lohner Straße auf die Straße die Vorfahrt eines 24-jährigen Pkw Fahrers aus Cloppenburg, der dort in Rtg. DH unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde der junge Mann aus CLP leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 9000 Euro !.

Goldenstedt - Körperverletzung

Am Dienstag, den 26.12.17, gegen 01:00 Uhr, kam es vor einer Diskothek an der Barnstorfer Straße in Goldenstedt zu einer Körperverletzung. Ein 18-Jähriger aus Vechta soll dabei mutmaßlich von einem 18-Jährigen aus dem Kreis Cloppenburg mit einer Glasflasche in das Gesicht geschlagen worden sein. Hierbei wurde der junge Mann aus Vechta leicht verletzt.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Vechta Bahnhofstraße 9 Telefon: 04441-9430

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!