Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des ...

19.11.2017 - 11:51:27

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des .... Pressemeldung des Polizeikommissariat Vechta für den Zeitraum von Samstag (18.11.2017, 08.00 Uhr) bis Sonntag (19.11.2017, 09:30 Uhr)

Cloppenburg/Vechta - Lohne - Verkehrsunfallflucht

Am Freitag, 17.11.2017, zwischen 11.00 Uhr und 12.50 Uhr, ist es in Lohne im Einmündungsbereich der Dinklager Straße und Langweger Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Vermutlich ist dabei ein Last-/Sattelzug aus Richtung Brockdorf kommend nach links in Richtung Dinklage abgebogen. Im Einmündungsbereich ist der Auflieger/Anhäger des Zuges über die dortige Verkehrsinsel gefahren und hat dabei ein Verkehrsschild beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nach zu kommen. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Lohne in Verbindung zu setzen (Tel.: 04442 - 9316 0).

Vechta - Gefährliche Körperverletzung

Am Sonntag, 19.11.17, 02.15 Uhr, hielt sich ein 50-jähriger Vechtaer in einer Gaststätte in Vechta. Als er von einem Toilettengang zurückkam, wurde er von einer unbekannten Person angerempelt und unmittelbar darauf mit einer Flasche gegen den Kopf geschlagen. Seinen Angaben zu Folge sei dies völlig grundlos geschehen. Trotz seines geringen Trunkenheitsgrades konnte er keine Täterbeschreibung abgegeben. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizei in Vechta (Tel.: 04441 - 943 0) in Verbindung zu setzen.

Lutten - Körperverletzung

Am Sonntag, 19.11.2017, 02.45 Uhr, kam es vor einer Gaststätte im Goldenstedter Ortsteil Lutten zu einer Körperverletzung. Nach vorangegangener verbaler Streitigkeit schlug ein 30-jähriger Lutter einem gleichaltrigen Mann, ebenso aus Lutten stammend, mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Dieser wurde hierbei leicht im Gesicht verletzt. Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich mit der Polizei in Vechta (Tel.: 04441 - 943 0) in Verbindung zu setzen.

Visbek - Gefährliche Körperverletzung

Am Sonntag, 19.11.17, 02.50 Uhr, wurde eine Gruppe von Visbeker Bürgern, die sich auf der Hauptstraße aufhielten, von zwei Diepholzern, 17 und 22 Jahre alt, aus einem Pkw heraus angesprochen und sofort grundlos angegangen. Der 17-jährige stieg aus dem Fahrzeug und besprühte einen 23-jährigen Visbeker mit Pfefferspray. Anschließend stieg er wieder ins Fahrzeug und flüchtete. Im Rahmen der Fahndung konnte der Pkw im Bereich Diepholz gestellt werden. Gegen den 17-jährigen wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet.

Bakum OT Lüsche - Diebstahl von Baustelle

Wie erst gestern angezeigt wurde, stahlen bislang unbekannte Täter in der Nacht von Mittwoch, 15.11.2017, auf Donnerstag, 16.11.2017, von einer Baustelle in Lüsche, Waldweg, 25 Rollen Steinwolle. Sollten während des Tatzeitraumes verdächtige Beobachtungen gemacht worden sein, so bittet die Polizei Vechta (Tel.: 04441 / 943 0) um sachdienliche Hinweise.

Vechta - Sachbeschädigung an Pkw

Am Samstag, 18.11.2017, 13.00 Uhr, parkte eine 22-jährige Vechtaerin ihren 5er BMW auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Falkenrotter Straße ab. Als sie gegen 13:20 Uhr zum Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass unbekannte Täter den Pkw mit unbekanntem Gegenstand zerkratzt hatten. Zeugen dieses Vorfalles sollten sich bei der Polizei Vechta (Tel.: 04441 - 943 0) melden.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommssiarait Vechta Telefon: 04441/943 0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!