Polizei, Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des ...

05.08.2017 - 11:51:25

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta / Pressemeldung des .... Pressemeldung des Polizeikommissariat Vechta für den Zeitraum von Freitag, 04.08.2017, 13:00 Uhr, bis Samstag, 05.08.2017, 09:30 Uhr

Cloppenburg/Vechta - Vechta - Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person in Vechta -Zeugenaufruf-

Am Freitag, 04.08.2017, 13.45 Uhr, fuhr ein 40-jähriger aus Vechta in Höhe des Geschäftes Leffers mit seinem PKW Opel aus einer Parklücke heraus auf die Große Straße. Dabei übersah er offenbar den Pkw VW eines 53-jährigen aus Lohne, der dort in Richtung Stadtmitte unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 6.500,- Euro entstand. Die 18-jährige Beifahrerin im Lohner Pkw wurde leicht verletzt. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Vechta in Verbindung zu setzen (04441 /9430).

Holdorf - Verkehrsunfall

In der Nacht von Freitag, 04.08.2017, auf Samstag, 05.08.2017, ereignete gegen sich 01.00 Uhr in Holdorf auf der Dinklager Straße, in Höhe des dortigen Autohauses, ein Verkehrsunfall mit etwa 10.000,- Euro Sachschaden. Der Unfallfahrer kam mit seinem PKW VW Fox an der Unfallstelle nach rechts von der Fahrbahn und prallte dort gegen zwei geparkte PKW. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Damme (05491 / 9500) zu melden.

Bakum - Verkehrsunfall

Am Samstag, 05.08.2017, 05.16 Uhr, befuhr ein 34-jähriger polnischer Staatsangehöriger mit seinem PKW BMW die Von-Galen-Straße in Bakum in Richtung Ortsmitte. Ausgangs einer scharfen Linkskurve kam der PKW aufgrund nicht angepaßter Geschwindigkeit und starker Alkoholbeeinflussung des Fahrzeugführers nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Fahrer und dessen jährige 35. jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration on 2,05 Promille. Der Sachschaden am PKW beläuft sich auf etwa 4.000,- Euro.

Vechta - Brand

In der Nacht von Freitag, 04.08.2017, auf Samstag, 05.08.2017, wollten die Bewohner eines Ferienzeltlagers in Vechta in ihrem Kochzelt Pommes frittieren. Hierzu erhitzten sie heißes Fett, das während ihrer Abwesenheit vom Kochzelt zu brennen anfing. Die Bewohner versuchten den Brand zu löschen. Dieses gelang allerdings erst vollständig durch die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Vechta. Nach Löschung des Brandes wurden zwei Personen zur medizinischen Behandlung und weiteren Beobachtung ins Krankenhaus verbracht. Sachschaden entstand nur an einigen Kochutensilien und an der Zeltdecke durch Verrußung.

OTS: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70090 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70090.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Vechta Telefon: 04441/943-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!