Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Westerende-Holzloog - In ...

04.07.2017 - 16:31:42

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Westerende-Holzloog - In .... Westerende-Holzloog - In Scheune eingebrochen; Aurich - Scheibe eingeschlagen; Ulbargen - Bargeld gestohlen; Aurich - Laternen beschädigt

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Westerende-Holzloog - In Scheune eingebrochen:

Bereits zwischen Donnerstag, 01.06.2017, und Dienstag, 06.06.2017, brachen unbekannte Täter in eine Scheune im Herrenhüttenweg ein. Eine Tür wurde aufgebrochen, so dass die Täter die Scheune betreten konnten. Sie stahlen einen Rasenmäher. Zwischen Freitag, 30.06.2017, und Sonntag, 02.07.2017, suchten unbekannte Täter die Scheune erneut auf. Wieder wurde eine Tür gewaltsam geöffnet. Gestohlen wurde aus der Scheune jedoch nichts. Hinweise nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Aurich - Scheibe eingeschlagen:

Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Montag auf den heutigen Dienstag in ein Gebrauchtwarengeschäft in der Osterstraße ein. Die Täter schlugen eine Scheibe ein und gelangten so in das Gebäude. Hier durchsuchten sie die Räume nach möglichen Diebesgut. Es wurden mehrere Handys, Laptops und tragbare Spielekonsolen gestohlen. Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Ulbargen - Bargeld gestohlen:

In ein Einfamilienhaus an der Auricher Landstraße brachen unbekannte Täter in der Nacht von Montag auf den heutigen Dienstag ein. Zunächst wurde eine Terrassentür aufgebrochen, so dass die Täter in das Haus gelangen konnten. Anschließend wurden die Räume nach Wertsachsen durchsucht. Schließlich erbeuteten die Täter Bargeld und flüchteten. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 erbeten.

Aurich - Laternen beschädigt:

Zwischen Freitag, 30.06.2017, und Sonntag, 02.07.2017, beschädigten unbekannte Täter die Glaskuppeln von drei Außenlaternen. Die Laternen befinden sich in der Straße Am Schulzentrum, im Bereich der dortigen Schule. Vermutlich warfen die Täter etwas gegen die Glaskuppeln, so dass diese beschädigt wurden. Die Polizei in Aurich bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 04941-606215.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Inken Düpree Telefon: 04941 - 606 104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!