Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Norderney - Scheiben ...

11.04.2017 - 17:06:38

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norderney - Scheiben .... Norderney - Scheiben eingeschlagen; Großheide - Außenspiegel beschädigt; Norddeich - Unfall auf Parkplatz

Altkreis Norden - Kriminalitätsgeschehen

Norderney - Scheiben eingeschlagen:

Bislang unbekannte Täter betraten zwischen Freitag, 07.04.2017, und Montag, 10.04.2017, das Grundstück eines Kindergartens in der Straße Am Weststrand. Hier schlugen sie bei einem Holzschuppen die in einer Tür befindlichen Glasscheiben ein. Gestohlen wurde aus dem Schuppen nichts. Hinweise zur Aufklärung der Tat nimmt die Polizei Norderney unter der Telefonnummer 04932-92980 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Großheide - Außenspiegel beschädigt:

Eine 40 Jahre alte Frau befuhr bereits am Freitag, 07.04.2017, gegen 04:00 Uhr, den Schulweg, vom Ewigen Meer kommend in Richtung Westermoordorf. Zwischen dem Blautorfsweg und dem Kuhweg kam ihr ein Lieferwagen entgegen. Nach ihren Angaben geriet der Lieferwagen zu weit auf ihre Fahrbahn, so dass der Lieferwagen den linken Außenspiegel ihres Skoda Fabia touchierte. Der Spiegel zerbrach und beschädigte dadurch die Seitenscheibe der Fahrertür. Der Fahrer des Lieferwagens fuhr davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Möglicherweise handelt es sich bei dem Lieferwagen um einen Renault Master. Hinweise werden an die Polizei in Norden, unter der Telefonnummer 04931-9210 erbeten.

Norddeich - Unfall auf Parkplatz:

Am Freitag, 07.04.2017, gegen 10:00 Uhr, parkte ein 29 Jahre alter Mann seinen Audi A5 in der Straße Zum Inselparkplatz, auf den dortigen Parkplatz 1 Frisia. Als er am Montag, gegen 13:00 Uhr, zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er hinten links Beschädigungen fest. Vermutlich ist jemand mit einem Fahrzeug gegen den geparkten Audi gestoßen und hat sich anschließend entfernt, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Norden unter der Telefonnummer 04931-9210 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Inken Düpree Telefon: 04941 - 606 104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de