Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Norden - In Ferienhaus ...

14.12.2016 - 10:50:28

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - In Ferienhaus .... Norden - In Ferienhaus eingebrochen Krummhörn - Rollerfahrer hatte keinen Führerschein Norden - Verkehrsschild überfahren Norden - Fahrradfahrer angefahren

Altkreis Norden - Kriminalitätsgeschehen

Norden - In Ferienhaus eingebrochen:

In der Zeit zwischen Sonntag, 10.12.2016, und Montag, 12.12.2016, brachen bislang unbekannte Täter in ein unbewohntes Ferienhaus in der Heinrich-Heine-Straße ein. Durch ein Fenster verschafften sich die Täter Zutritt in das Gebäude. Die Zimmer wurden nach möglichen Diebesgut durchsucht. Dabei wurden Schränke und Schubläden durchwühlt. Schließlich wurden mehrere Schlüssel gestohlen. Die Polizei Norden bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 04931-9210.

Verkehrsgeschehen

Krummhörn - Rollerfahrer hatte keinen Führerschein:

Gestern Mittag kontrollierte die Polizei einen Rollerfahrer, der auf der Woltzetener Straße unterwegs war. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 15 Jahre alte Fahrer nicht den erforderlichen Führerschein für den Roller besaß. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und es wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Norden - Verkehrsschild überfahren:

Gestern Morgen ereignete sich gegen 08:00 Uhr im Einmündungsbereich Norddeicher Straße/ Itzendorfer Straße ein Verkehrsunfall. Eine 26 Jahre alte Frau bog mit ihrem Auto aus der Norddeicher Straße links in die Itzendorfer Straße ab und überfuhr dabei eine Verkehrsinsel. Ein Verkehrsschild, das auf der Insel stand, wurde dabei beschädigt. Die Autofahrerin fuhr jedoch einfach weiter, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern. Durch den Unfall wurde vermutlich ihr Auto, ein VW Golf, beschädigt. Das Fahrzeug hinterließ eine ca. 1,5 km lange Öl- oder Benzinspur. Ein Zeuge meldete sich gegen 11:00 Uhr bei der Polizei und gab einen Hinweis auf den beschädigten Golf, so dass die Unfallverursacherin schnell ermittelt werden konnte. Es wurde eine Strafanzeige gefertigt.

Norden - Fahrradfahrer angefahren:

Ein 85 Jahre alter Autofahrer missachtete gestern gegen 16:10 Uhr die Vorfahrt eines 17 Jahre alten Fahrradfahrers, so dass es zu einem Unfall kam. Der 85-jährige fuhr mit seinem Auto, einem Citroen Xsara Picasso, über den Heitsweg und bog in die Osterstraße ab. Dabei stieß er mit dem Fahrradfahrer zusammen, der von links kam. Durch den Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer leicht verletzt. Sowohl an dem Auto als auch an dem Fahrrad entstand Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Inken Düpree Telefon: 04941 - 606 104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de