Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Norden - Einbruch in ...

15.09.2017 - 14:36:40

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden - Einbruch in .... Norden - Einbruch in Gaststätte Osteel - SChwerer Verkehrsunfall

Altkreis Norden - Norden - Einbruch in Gaststätte: In der Nacht zu Donnerstag, 14.09.2017, brachen unbekannte Täter in eine Gaststätte in Norden, Neuer Weg, ein. die Täter hatten ein Fenster aufgebrochen und waren dadurch in das Gebäude gelangt. Der Bereich der Theke wurde von den Tätern durchsucht und dabei ein Schlüssel sowie etwas Bargeld entwendet. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Norden, 04931/9210, erbeten.

Osteel - SChwerer Verkehrsunfall: Am Freitag, 15.09.2017, kam es gegen 10.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Schoonorther Landstraße. Die 70-jährige Fahrerin eines PKW Toyota kam von der Neuwesteeler Straße und wollte die Schoonorther Landstraße überqueren oder dort abbiegen. Dabei beachtete sie nicht die Vorfahrt (Stoppschild) einer 34-jährigen Renault-Fahrerin, die aus Richtung Norden kam. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei an beiden Fahrzeuge Totalschaden entstand. Der Renault kam erst in einem angrenzenden Graben zu liegen und die Fahrerin eingeklemmt. Die beiden Insassen des Toyota als auch die Fahrerin des Renault wurden schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Der Kreuzungsbereich wurde für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt. Eingesetzt waren neben der Polizei und einem Rettungshubschrauber auch ein Notarzt, 3 Rettungswagen, 3 Fahrzeuge der Feuerwehr mit ca. 20 Mann sowie die untere Wasserbehörde. Abschleppfahrzeuge kümmerten sich um den Abtransport der unfallbeteiligten PKW.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Jörg Mau Telefon: 04941 / 606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!