Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Norden -- Autofahrerin ...

24.10.2016 - 19:30:57

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Norden -- Autofahrerin .... Norden -- Autofahrerin kommt von der Fahrbahn ab//Hage - Polizei sucht Unfallzeugen//Norderney - Radfahrer schwer verletzt//Norderney - Kind vom Pkw erfasst - Polizei sucht Zeugen

Alkreis Norden Verkehrsgeschehen - Am Sonntagabend befuhr eine 39-jährige Autofahrerin mit ihrem BMW die Ortsumgehung in Norden. Dann bog sie in den Kreisverkehr in Höhe der Ostermarscher ein. Aus bislang ungeklärter Ursache kam die Fahrerin von der Fahrbahn ab und landete mit ihrem Pkw in einem Seitengraben. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in das Norder Krankenhaus eingeliefert.

In der Nacht zum 24.10.16 wurde an der Bundesstraße 72 in Lütetsburg im Bereich des Kreisverkehrs Küstenbahnstraße/Heerstraße der Mast einer Straßenlaterne angefahren. Der Unfallverursacher hat anhand der vorgefundenen Spuren die B 72 aus Richtung Nadörst befahren und ist aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit beim Ausfahren aus dem Kreisel nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Durch den Aufprall muss das Unfall verursachende Fahrzeug im vorderen rechten Bereich erheblich beschädigt worden sein. Der Unfallverursacher hat sich anschließend vom Unfallort entfernt. Anhand der am Unfallort aufgefundenen Fahrzeugteile handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen PKW Ford Mondeo, älteres Baujahr, Farbe silbergrau. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang bzw. zum Fahrzeug machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Hage, Tel.: 04931/7151, in Verbindung zu setzen.

Am 22.10.16, 20.23 Uhr, ist es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern in Norderney, an der Kreuzung Benekestraße/Nienburgstraße gekommen. Ein Radfahrer, 58 Jahre alt, befuhr die Benekestraße in Richtung Innenstadt. Er kam dann an die Einmündung der Nienburgstraße. Hier gilt die Reglung Rechts vor Links. Beim Überqueren der Einmündung hatte der 58-jährige einen 20-jährigen Radfahrer übersehen, der aus der Nienburgstaße kommend in die Benekestraße einfahren wollte. Beide Fahrradfahrer kamen zu Fall. Der 58-jährige wurde dabei schwer, der 20-jährige Radfahrer leicht verletzt.

Bereits am Mittwoch, 19.10.16, gegen 14.55 Uhr, ereignete sich in Norderney, auf der Friedrichstraße, etwa in Höhe der dortigen Apotheke, ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kind. Eine Autofahrerin befuhr die Friedrichstraße in Richtung Damenpfad. Ein fünf-jähriges Kind überquerte nach bisherigen Erkenntnissen die Fahrbahn und wurde von dem Pkw erfasst. Das Kind erlitt leichte Verletzungen. Es gibt keine Augenzeugen zu dem Unfall. Darum sucht die Polizei Zeugen, die diesen Verkehrsunfall gesehen haben, um den Sachverhalt aufklären zu können.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Sabine Kahmann Telefon: 04941 / 606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!