Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Neuharlingersiel - Rollen ...

12.10.2017 - 16:51:32

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Neuharlingersiel - Rollen .... Neuharlingersiel - Rollen mit Kleingeld erbeutet; Wiesmoor - Unbekannter bricht Kasse auf; Wittmund - Unfall beim Linksabbiegen; Westerholt - Auffahrunfall

Landkreis Wittmund - Kriminalitätsgeschehen

Neuharlingersiel - Rollen mit Kleingeld erbeutet

Die Polizei sucht einen Unbekannten, der am 26. August gegen 20 Uhr den Laderaum eines weißen VW-Transporters aufgebrochen hat. Abgestellt war das Auto am Hafen in Neuharlingersiel. Erbeutet hat der Täter dabei eine größere Anzahl Rollen Kleingeld. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04462 9110.

Wiesmoor - Unbekannter bricht Kasse auf

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend gegen 18:35 Uhr in einem unbeobachteten Moment in einem Markt an der Hauptstraße in Wiesmoor die Kasse aufgebrochen. Danach floh er in Richtung Innenstadt. Der Mann soll ca. 25 Jahre sein, auffallend blonde Haare und eine schlanke Gestalt haben. Er war mit einer Arbeitshose und einer dunklen Regenjacke bekleidet. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04944 9169110.

Verkehrsgeschehen

Wittmund - Unfall beim Linksabbiegen

Eine 58jährige Frau und deren 16-jährige Tochter wurden am Donnerstag bei einem Unfall auf der B210 (Auricher Straße) an der Kreuzung zur Updorfer Straße leicht verletzt. Der 28jährige Fahrer eines LKW aus dem Kreis Friesland hatte gegen 7:45 Uhr den Golf der beiden vorfahrtsberechtigten Frauen aus Wittmund übersehen, als er links abbiegen wollte.

Westerholt - Auffahrunfall

In Westerholt musste gegen 6:45 Uhr der Fahrer eines BMW auf der Auricher Straße plötzlich verkehrsbedingt bremsen. Dies sah der hinter ihm fahrende 26-Jährige zu spät und fuhr mit seinem Golf auf. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer leicht verletzt. Es entstand Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de