Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Dietrichsfeld - Kennzeichen ...

29.05.2017 - 16:26:32

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Dietrichsfeld - Kennzeichen .... Dietrichsfeld - Kennzeichen gestohlen; Aurich - Tresor gestohlen; Ihlow - Reifen zerstochen; Aurich - Unfall auf Parkplatz; Georgsheil - Bahnschranke beschädigt

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Dietrichsfeld - Kennzeichen gestohlen:

Unbekannte Täter stahlen am Samstag, zwischen 13:45 Uhr und 17:00 Uhr, die beiden Kennzeichen eines Audi A4. Das Fahrzeug stand in der Dietrichsfelder Straße, im Bereich des dortigen Baggersees. Die Täter nahmen sowohl das hintere als auch das vordere Kennzeichen mit der Aufschrift AUR-KW 81 aus den jeweiligen Halterungen und flüchteten. Hinweise zum Tatgeschehen oder zum Verbleib der Kennzeichen nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Aurich - Tresor gestohlen:

Zwischen Samstag und dem heutigen Montag brachen unbekannte Täter in ein Büro in der Kirchdorfer Straße ein. Durch eine zuvor eingeschlagene Scheibe verschafften sich die Täter Zutritt in das Gebäude. Die Räume wurden nach möglichen Diebesgut durchsucht. Die Täter erbeuteten einen Tresor und flüchteten. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Ihlow - Reifen zerstochen:

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in der Kirchdorfer Straße, in Höhe der Straße Ostende, auf dem Parkplatz eines Mehrparteienhauses ein Auto beschädigt. Unbekannte Täter zerstachen alle vier Reifen eines schwarzen Skoda Fabia und zerkratzen an mehreren Stellen den Lack. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Unfall auf Parkplatz:

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag, zwischen 21:45 Uhr und 01:30 Uhr, im Lüchtenburger Weg. Ein grauer Ford Fiesta stand zu diesem Zeitpunkt auf dem dortigen Schotterparkplatz. Vermutlich fuhr jemand mit einem Fahrzeug gegen den Ford, so dass dieser im linken Bereich der vorderen Stoßstange und an der Fahrertür beschädigt wurde. Anschließend fuhr die Person davon, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

Georgsheil - Bahnschranke beschädigt:

Am Mittwochnachmittag, 24.05.2017, wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein Pfeiler einer Bahnschranke beschädigt wurde. Der Bahnübergang mit der entsprechenden Schranke befindet sich an der Kreuzung Norder Straße/ Auricher Straße/ Emder Straße. Vermutlich ist jemand mit einem Fahrzeug beim Rechtsabbiegen von der Norder Straße in die Emder Straße gegen den Pfeiler der Bahnschranke gestoßen und hat sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Hinweise nimmt die Polizei in Aurich unter der Telefonnummer 04941-606215 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Inken Düpree Telefon: 04941 - 606 104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!