Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich - Versuchter ...

13.11.2017 - 17:31:49

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich - Versuchter .... Aurich - Versuchter Einbruch in Gasthaus; Wiesmoor - Rasenmäher entwendet; Aurich - Unfallflucht nach Kollision mit Kind

Altkreis Aurich - Kriminalitätsgeschehen

Aurich - Versuchter Einbruch in Gasthaus

Unbekannte haben versucht, in ein Auricher Gasthaus, Hoheberger Weg, einzubrechen. Dazu hielten sie sich in der Nähe des Lieferanteneingangs auf. Die Tatzeit liegt zwischen Sonntag, 1:15 Uhr, und 7:10 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

Wiesmoor - Rasenmäher entwendet

In Wiesmoor haben Unbekannte einen Robby-Rasenmäher von einem Grundstück in der Wittmunder Straße in Höhe des Resaweges entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen Donnerstag, 9 Uhr, und Freitag, 14 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04944 9169110.

Verkehrsgeschehen

Aurich - Unfallflucht nach Kollision mit Kind

In Aurich wurde heute, Montag, gegen 7:30 Uhr, ein Kind bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Junge war mit dem Fahrrad auf dem Radweg der von-Jhering-Straße vom Gymnasium kommend in Richtung Pferdemarktkreuzung unterwegs. In Höhe des Breiten Weges stand ein schwarzer Kombi, der ersten Ermittlungen zufolge nach rechts in die von-Jhering-Straße abbiegen wollte. Der Fahrer soll nach ersten Ermittlungen dem Jungen ein Zeichen gegeben haben, dass er seine Fahrt fortsetzen könne. Das Auto fuhr an, als der Junge noch nicht vollständig an dem Auto vorbeigefahren war. Es kam zur Kollision. Hierbei wurde der Junge leicht verletzt, am Rad entstand Sachschaden. Der unbekannte Fahrer setzte seinen Weg fort, ohne sich um den Jugend zu kümmern. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 04941 606 215.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Antje Heilmann Telefon: 04941/606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!