Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Aurich / Wittmund / Aurich -- Langfinger in der ...

14.11.2016 - 17:30:42

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Aurich -- Langfinger in der .... Aurich -- Langfinger in der Adolf-Dunkmann-Straße//Aurich -- Kennzeichenpaar gestohlen//Wiesmoor -- Diesel abgezapft//Wiesmoor/Voßbarg -- Winterreifen samt Alufelgen erbeutet

Altkreis Aurich Kriminalitätsgeschehen - In der Nacht zu Samstag wurde in einem Blumenladen in der Adolf-Dunkmann-Straße eingebrochen. Die Täter schlugen mit einem Stein die Glasscheibe eines Eingangs ein, um in das Geschäft einzusteigen. Aus dem Blumenladen wurde dann eine Spardose mit Bargeld gestohlen. Vermutlich der oder die identischen Täter verschafften sich ebenfalls Zugang in die Kapelle auf dem benachbarten Friedhof und entwendeten dort einen Schlüsselkasten mit Schlüsseln. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge werden an die Auricher Polizei unter 04941/606-215 erbeten.

In der Zeit von Samstagnachmittag bis Sonntagmorgen wurden von einem grauen Peugeot beide Kennzeichen, AUR-LW 24, gestohlen. Das Auto stand zur Tatzeit auf einem Parkplatz hinter der Wallstraße, der zur Großen Mühlenwallstraße gelegen ist. Hinweise zur Aufklärung der Tat und dem Verbleib des Kennzeichenpaares nimmt die Auricher Polizei unter 04941/606-215 entgegen.

Am letzten Wochenende brachen bislang Unbekannte den Tankdeckel eines LKW an der Hauptstraße in Wiesmoor auf und entwendeten etwa 80 bis 150 Liter Kraftstoff. Der betroffene LKW stand auf dem Parkplatz gegenüber eines Blumengeschäftes. Sachdienliche Hinweise zur Ermittlung der Kraftstoffdiebe werden an die Wiesmoorer Polizei unter 04944/9169110 erbeten.

In der Nacht zu heute demontierten bislang Unbekannte alle vier Winterreifen samt Alufelgen von einem Mitsubishi Lancer. Das Fahrzeug stand zur Tatzeit vor einer Garage im Hooksterweg. Die Täter bockten das Fahrzeug auf, um an die Reifen zu gelangen. Hinweise zur Aufklärung des Reifendiebstahls nimmt die Polizeistation Wiesmoor unter 04944/9169110 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Sabine Kahmann Telefon: 04941 / 606-104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!