Polizei, Kriminalität

Polizeieinsatz klärt Sachverhalt auf

25.09.2017 - 14:46:23

Polizeipräsidium Trier / Polizeieinsatz klärt Sachverhalt auf

Trier - Ein Polizeieinsatz brachte am Montagmorgen, 25. September, schnell Klarheit über einen zunächst unklaren Sachverhalt. Eine Zeugin hatte der Polizei gegen 9 Uhr einen verdächtigen Mann gemeldet, den sie in der Hillesheimer Innenstadt gesehen hatte. Die Polizei zog schnell Einsatzkräfte zusammen und überprüfte den Sachverhalt. Der Mann konnte gegen 9.50 Uhr angetroffen und überprüft werden. Der Sachverhalt stellte sich als unverdächtig und harmlos heraus. Entgegen anderer Darstellungen in sozialen Netzwerken wurde niemand festgenommen.

OTS: Polizeipräsidium Trier newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117701 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117701.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!