Polizei, Kriminalität

Polizeieinsatz in Fulda - Abschlussmeldung

14.01.2018 - 05:16:30

Polizeipräsidium Osthessen / Polizeieinsatz in Fulda - ...

Fulda - FULDA - In einem Wohnhaus in der Kreuzbergstraße kam es seit Samstagabend (13.01. / 21.15 Uhr) zu einem Polizeieinsatz. (wir berichteten)

Nach aktuellem Kenntnisstand schoss ein 63 Jahre alter Mann am Abend und in der Nacht mehrfach mit scharfer Munition in seiner Wohnung des Mehrfamilienhauses. Gegen 02.10 Uhr betraten Kräfte des SEK Kassel die Wohnung des Schützen und nahmen ihn fest. Der Mann, der kurz kollabiert war, wurde in eine Klinik gebracht.

Insgesamt waren etwa 40 Polizeikräfte im Einsatz, die alle unverletzt blieben. Auch zwei Polizeihunde unterstützten vor Ort. Einer der beiden wurde bei dem Einsatz durch den Täter angeschossen und tödlich verletzt.

Conny Jehnert Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Osthessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43558 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43558.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen Pressestelle Telefon: Fulda (0661-105-1011) Bad Hersfeld: (06621-932-131) Vogelsberg: (06641-971-130) E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!