Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Worms / Verkehrsunfall mit Verletzten ...

17.06.2017 - 13:07:48

Polizeidirektion Worms / Verkehrsunfall mit Verletzten .... Verkehrsunfall mit Verletzten Personen und kurzfristiger Sperrung der B9

Worms - Am frühen Samstagmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall mit Personenschaden, bei dem die B9 kurzfristig gesperrt werden musste: Der 20-jährige PKW-Fahrer, der die B9 von Mainz in Richtung Ludwigshafen befuhr, missachtete an der Einmündung B9 / L425 die für ihn Rot anzeigende Ampel und kollidierte mit dem entgegenkommenden 25-jährigen PKW-Fahrer, der gerade nach links in Richtung L425 fuhr. Durch den Zusammenstoß kam der PKW des 20-jährigen nach rechts von der Fahrbahn ab und kam nach circa 10 Meter im Feld auf der Fahrerseite zum Liegen. Beide Fahrzeugführer wurden hierbei verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, weshalb die Fahrbahn gesperrt werden musste. Eine weitere PKW-Fahrerin stand zum Unfallzeitpunkt auf der rechten Abbiegespur neben dem 25-jährigen PKW-Fahrer. Durch die aufgewirbelten Fahrzeugteile wurde ihr PKW beschädigt. Die Gesamtschadenshöhe wird auf circa 20000 Euro geschätzt.

OTS: Polizeidirektion Worms newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120 www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!