Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Pirmasens / Pressebericht der ...

05.10.2017 - 12:01:48

Polizeidirektion Pirmasens / Pressebericht der .... Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 05.10.2017

Zweibrücken - Zweibrücken - Trunkenheitsfahrt

Mit 0,84 Promille Atemalkoholgehalt war ein junger Mann unterwegs, der am 05.10.2017 gegen 01.20 Uhr mit seinem Pkw in der Fahrenbergstraße kontrolliert wurde. Er muss mit einer Geldbuße von 500 EUR und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.

Zweibrücken - Einbruch in Garage

Aus einer Garage in der Lammstraße wurde im Zeitraum vom 30.09.2017 bis zum 03.10.2017 ein schwarz-weißes Mountainbike der Marke Cube mitsamt Kinderanhänger entwendet. Der Kinderanhänger hat ein auffallend hellgrünes Dach. Das Garagentor dürfte anhand der Spurenlage gewaltsam aufgehebelt worden sein. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 bzw. per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen.

Zweibrücken - versuchter Wohnungseinbruch

Zwischen dem 30.09.2017 und dem 04.10.2017, 19.30 Uhr drangen unbekannte Täter in ein Anwesen in der Wallstraße ein. Sie schlugen zunächst die Scheibe der Kellertür ein und traten gegen die Tür, so dass sich diese öffnen ließ. Eine zweite Tür im Keller konnten sie jedoch nicht überwinden. Nach ersten Feststellungen wurde nichts gestohlen.

Zweibrücken - Verkehrsunfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am 04.10.2017 zwischen 11.30 Uhr und 12.00 Uhr einen auf Höhe des Anwesens Richard-Wagner-Straße 40 am rechten Fahrbahnrand geparkten blauen Dacia-Sandero und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Am geparkten Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 EUR. Der unbekannte Verursacher war anhand der Spurenlage zuvor aus der Christoph-Knorr-Straße in die Richard-Wagner-Straße eingebogen, wo es dann zum Zusammenstoß kam. Hinweise zu der Verkehrsunfallflucht nimmt die Polizeiinspektion Zweibrücken unter der Telefonnummer 06332/9760 bzw. per E-Mail (pizweibruecken@polizei.rlp.de) entgegen.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!