Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Pirmasens / Pressebericht der ...

08.09.2017 - 10:56:46

Polizeidirektion Pirmasens / Pressebericht der .... Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 08.09.2017

Zweibrücken - Zweibrücken - Zwei Trunkenheitsfahrten unter Betäubungsmitteleinfluss

Am 07.09.2017 wurden zwischen 12.30 Uhr und 14.20 Uhr gleich zwei Verkehrsteilnehmer im Stadtgebiet angetroffen, die unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln mit ihren Fahrzeugen am Straßenverkehr teilgenommen hatten.

Um 12.30 Uhr "erwischte" es einen 19-jährigen Autofahrer, der unter dem Einfluss von Marihuana stand, um 14.20 Uhr einen 33-jährigen Mofafahrer, bei dem ein Schnelltest auf die Einnahme von Amphetamin hindeutete. Beiden Verkehrsteilnehmern wurde eine Blutprobe entnommen. Sie müssen mit empfindlichen Bußgeldern rechnen. Gegen den 17-jährigen Mitfahrer im Pkw des 19-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet, weil bei der Durchsuchung seines Rucksacks ein Plastiktütchen mit einer geringen Menge Marihuana und kleinen Haschischbrocken aufgefunden wurde. Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pizweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!