Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Pirmasens / Pressebericht der ...

18.05.2017 - 16:56:48

Polizeidirektion Pirmasens / Pressebericht der .... Pressebericht der Polizeiinspektion Zweibrücken vom 18.05.2017

Zweibrücken - Zweibrücken - Hauptstraße

Opfer eines Trickbetrugs wurde am 16.05.2017 gegen 11.00 Uhr eine 67-jährige Frau, die zu dieser Zeit am Tisch eines Cafes in der Fußgängerzone saß. Ihre Handtasche hatte sie neben sich auf dem Fußboden abgestellt. Plötzlich wurde sie von einem osteuropäisch wirkenden Mann im Alter zwischen 30 und 40 Jahren (Glatze, gestreiftes Hemd; sonst keine Auffälligkeiten) angesprochen, der ihr ein sog. "Bettelkärtchen" hinhielt, auf dem er seine angeblich schwierige persönliche Situation skizziert hatte. Es gelang dem Mann, die Frau abzulenken und ihr unbemerkt die Geldbörse aus der Tasche zu entwenden. Glücklicherweise hatte die Geschädigte keinen hohen Geldbetrag mitgeführt. Allerdings befanden sich in der Geldbörse auch ihr Bundespersonalausweis und eine EC-Karte. Der unbekannte Täter verschwand unerkannt.

Die Polizeiinspektion Zweibrücken sucht Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben (Tel. 06332/976-0).

Althornbach- Sachbeschädigung an Kirche

Ein unbekannter Täter warf von der angrenzenden Grünanlage aus eine einfachverglaste Glasscheibe am Altarraum der Protestantischen Pfarrkirche ein. Die Tat ereignete sich im Zeitraum zwischen dem 14.05.2017 und dem 15.05.2017, 19.00 Uhr. Zeugen der Tat melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Zweibrücken unter Tel. 06332/976-0.

Hornbach - Kennzeichendiebstahl

Am 17.05.2017 in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 09.30 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Zweibrücker Straße an einem geparkten Mercedes Sprinter das hintere amtliche Kennzeichen mit ZW-Kennung, nachdem er am Kennzeichenträger aus Kunststoff die Klemmen geöffnet hatte.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Zweibrücken unter Tel. 06332/976-0.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pi.zweibruecken

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!