Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / Kennzeichendiebstahl während ...

16.03.2017 - 15:16:22

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Kennzeichendiebstahl während .... Kennzeichendiebstahl während des Fußball Pokalspiels des SV Engers gegen SV Eintracht Trier

Neuwied-Oberbieber - Unbekannte(r) Täter rissen am 15.03.2017 in der Zeit zwischen 18:30 und 20:45 Uhr von einem PKW beide Kennzeichen (Stadt/ Landkreis "Trier") ab. Die Tat erfolgte während der Viertelfinalbegegnung im Rheinlandpokal des SV Engers gegen SV Eintracht Trier in Oberbieber. Darüber hinaus wurden an weiteren Fahrzeugen die Kennzeichen abgerissen und konnten anschließend in der unmittelbaren Umgebung aufgefunden werden. Im vorliegenden Fall blieben die Kennzeichen (trotz Nachsuche) jedoch verschollen. Täterhinweise liegen nicht vor. Zeugen, die Hinweise machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Neuwied, unter der Rufnummer 02631/878-0 oder per Mail pineuwied@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!