Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neuwied / Rhein / Erneut Einbrecher in Neuwied, ...

12.04.2017 - 15:41:30

Polizeidirektion Neuwied/Rhein / Erneut Einbrecher in Neuwied, .... Erneut Einbrecher in Neuwied, sowohl in der City als auch Stadtteil Engers, unterwegs

Neuwied - City und Engers - Wieder einmal traf es den Stadtteil Neuwied-Engers. Zwei bislang unbekannte Täter verschafften sich am Dienstag, den 11.04.2017 in der Zeit zwischen 21:00 und 21:20 Uhr Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Lortzingstraße. Der Einbruch wurde von der in der Nähe des Hauses befindlichen Geschädigten durch die entstandenen Geräusche bemerkt, woraufhin sie sich zurück zu ihrem Haus begab. Dadurch gestört, flüchteten zwei dunkel gekleidete Personen über eine Balkontüre. Leider liegt keine detailliertere Täterbeschreibung vor, die beiden Männer sollen aber nicht auffällig groß gewesen sein.

Einen weiteren Einbruch gab es am gleichen Tag in der Zeit zwischen 19:45 und 21:40 Uhr in der Langendorfer Straße, nachdem unbekannte Täter bereits in den Nachmittagsstunden dort gewesen sein müssen. Die zu diesem Zeitpunkt entstandenen Einbruchspuren weisen darauf hin, dass sie in ihrem Vorhaben zunächst gestört worden, aber dann später erneut ansetzten. Letztendlich entwendeten sie einen Bargeldbetrag und Schmuck. Im Rahmen der Nachbarschaftsbefragung kann von der Polizei ein Hinweis auf einen Mann erlangt werden, der sich auffällig in der Nähe bewegt haben soll. Dieser wird wie folgt beschrieben: ca. 30 Jahre alt, dunkle Hautfarbe, schwarze Haare, normale Größe, schwarze Jacke, Schnauzbart.

Die Polizei sucht nun aufmerksame Zeugen, die Hinweise auf die Personen geben könnten und bittet um Meldungen bei der Polizei Neuwied unter Tel.: 02631-8780.

OTS: Polizeidirektion Neuwied/Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117709 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117709.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0 www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!