Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Neustadt / Weinstraße / Zeugenaufruf nach ...

27.06.2017 - 06:41:45

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Zeugenaufruf nach .... Zeugenaufruf nach Straßenverkehrsgefährdung und Beleidigung in der Sauterstraße in Neustadt

Neustadt/Weinstraße - Am Samstag, den 24.06.2017, gegen 19.30 Uhr, befuhren zwei Radfahrer, eine 58-jährige Frau und ihr 65-jähriger Lebensgefährte, die Sauterstraße, vom Schwimmbad kommend, in Richtung Villenstraße. Etwa im Bereich zwischen den Einmündungen Mandelgasse und Lindenstraße, wurden die beiden kurz vor einer Engstelle von einem schwarzen Mini Cooper mit überhöhter Geschwindigkeit überholt. Bei diesem Überholmanöver wurden die beiden Radfahrer erheblich gefährdet. Nach dem waghalsigen Überholvorgang musste die Fahrerin des Mini Coopers eine Vollbremsung machen, da ihr in der Engstelle ein Fahrzeug entgegen kam. Als der Mann die junge Fahrzeugführerin zur Rede stellen wollte, fuhr diese mit erhobenem Mittelfinger davon. Gegen die Fahrerin, welche vermutlich aus dem Bereich Landau stammt, wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Beleidigung eingeleitet.

Insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs, aber auch alle anderen Personen, die die Situation beobachtet haben, wären hilfreiche Zeugen. Bitte melden sie sich bei der Polizeiinspektion Neustadt.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de