Obs, Polizei

Polizeidirektion Neustadt / Weinstraße / Polizeiautobahnstation ...

14.09.2017 - 20:41:32

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Polizeiautobahnstation .... Polizeiautobahnstation - Autobahn 61, Gemarkung Mutterstadt - Verkehrsunfall mit Schwerverletztem führt zur Vollsperrung der Autobahn

Autobahn 61 / Mutterstadt - Ein Verkehrsunfall mit zwei Sattelzügen und einem Pkw führte am Donnerstag, 14.09.2017, gegen 16:10 Uhr, zur Vollsperrung der Autobahn 61 in Richtung Koblenz mit Rückstau von ca. 6 km Länge.

Der Unfall ereignete sich am Autobahnkreuz Mutterstadt. Bedingt durch hohes Verkehrsaufkommen kam es zu stockendem Verkehr auf dem rechten Fahrstreifen. Während der Fahrer eines bulgarischen Sattelzuges (45) und der nachfolgende Pkw-Fahrer (41, aus Mannheim) abbremsten, erkannte dies der nachfolgende Fahrer eines polnischen Sattelzuges (29) zu spät und fuhr zunächst auf den Pkw auf. Dieser wurde auf das bulgarische Fahrzeug aufgeschoben. Der polnische Fahrer kam mit seinem Fahrzeug nach links ab und im Mittelstreifen zum Stehen. Dadurch war die Autobahn blockiert. Der Pkw-Fahrer erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei leitete den Verkehr über den Parallelfahrstreifen des Autobahnkreuzes an der Unfallstelle vorbei.

Aktuell ist die Hauptfahrbahn wieder frei. Die Bergung der Fahrzeug dauert jedoch noch an. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf ca. 60.000 EUR.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Ruchheim Rolf Spiegelhalter Telefon: 06237 933-214 oder 933-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!