Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Montabaur / Schwerer Verkehrsunfall mit ...

20.06.2017 - 10:56:07

Polizeidirektion Montabaur / Schwerer Verkehrsunfall mit .... Schwerer Verkehrsunfall mit Rollerfahrerin auf der K 51 zwischen Seck und Hellenhahn

Westerburg - Am Montag, 19.06.2017, 15:30 Uhr, befuhr eine 36 jährige Rollerfahrerin aus der VG Rennerod die K 51 aus Richtung Seck in Richtung Hellenhahn. In Höhe des Hofes Seeblick wollte sie nach links auf einen Wirtschaftsweg abbiegen. In diesem Moment überholte sie aber schon der nachfolgende Pkw eines 21 jährigen Fahrzeugführers und es kam zur Kollision. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Rollerfahrerin mehrere Frakturen und wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Siegen verbracht. Lebensgefahr bestand nicht.

OTS: Polizeidirektion Montabaur newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117710 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117710.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0 www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!