Polizei, Kriminalität

Polizeidirektion Mayen / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

20.08.2017 - 18:06:13

Polizeidirektion Mayen / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Adenau vom Wochenende Freitag, 18.08.2017 bis Sonntag 20.08.2017

Adenau - Verkehrsunfälle: Im obengenannten Zeitraum ereigneten sich im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Adenau insgesamt sieben Verkehrsunfälle. Hierbei blieb es glücklicherweise nur bei Blechschäden und es wurde niemand verletzt. Am Sonntagnachmitag kam es auf der Nürburgring Nordschleife zu einem Verkehrsunfall bei dem drei Motorradfahrer zu Sturz kamen. Ursächlich hierfür war der Betriebsmittelverlust eines vorausfahrenden PKW. Auch hier blieben die Motorradfahrer unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von circa 6000,-EUR.

Körperverletzung: Am Freitagabend kam es in Schuld zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei alkoholisierten Männern. Vorausgegangen war ein Streit zwischen den beiden Männern über gegenseitig geliehene Gegenstände. Im Verlauf des Streites kam es zu Beleidigungen, woraufhin einer der Männer nach Hause ging, um dort einen Baseballschläger zu holen. Hiermit kehrte er zu dem anderen Mann zurück und schlug ihm mit diesem gegen die Brust. Hierbei wurde der Mann leicht verletzt. Gegen beide Männer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Einmal wegen gefährlicher Körperverletzung und einmal wegen Beleidigung.

Geschwindigkeitsmessung: Am Samstagmorgen führte die Verkehrsdirektion Koblenz eine Geschwindigkeitsmessung auf der B 258 im Bereich Wiesemscheid in Fahrtrichtung Nürburgring durch. Gemessen wurde im Bereich einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h. Hierbei kam es zu 139 Geschwindigkeitsübertretungen. Davon befanden sich drei Verkehrsteilnehmer im Bereich eines Fahrverbotes.

OTS: Polizeidirektion Mayen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117711 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117711.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Adenau

Telefon: 02691-925-0 www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!